Good-News
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sport ist auch bei hoher Luftverschmutzung gesund

epa05610814 An Indian child wearing a face mask cycles in smog, one day after the Diwali festival, in New Delhi, India, 31 October 2016. According to a news report, hundreds of people faced breathing problem and poor visibility due to heavy smog after fireworks set off during the Diwali festival in Delhi have worsened the pollution problem.  EPA/RAJAT GUPTA

Ok, vielleicht gibt es auch Grenzen – Aufnahme aus der indischen Hauptstadt Neu-Delhi.  Bild: EPA/EPA



Sportmuffel, die in einer Grossstadt mit hohem Verkehrsaufkommen leben und körperliche Aktivitäten im Freien bisher mit dem Hinweis auf die hohe Schadstoffbelastung ablehnten, haben jetzt eine Ausrede weniger: Sport, so fanden Forscher der Universität Kopenhagen heraus, ist auch in Gegenden mit hoher Luftverschmutzung gesund. Oder anders gesagt: Die Vorteile von regelmässigem Sport – zum Beispiel vier Stunden Fahrradfahren pro Woche – überwiegen die gesundheitlichen Nachteile der dreckigen Luft. 

Für die Studie, die kürzlich im Journal of the American Heart association Report vorgestellt wurde, untersuchten die Forscher über 50'000 Menschen im Alter zwischen 50 und 65 Jahren, von denen rund 3000 in Untersuchungszeitraum von 18 Jahren einen Herzinfarkt erlitten hatten. Beim anschliessenden Vergleich mit der Stickstoffdioxidbelastung der Probanden stellte sich heraus, dass Personen, die einer hohen Belastung des unsichtbaren Gases ausgesetzt sind, auch ein höheres Risiko haben, einen Herzinfarkt zu erleiden. Trieben die Probanden jedoch regelmässig Sport, sank das Risiko von Herzerkrankungen deutlich – auch bei denjenigen, die regelmässig Abgase einatmen müssen.

Einen Haken hat die Studie allerdings: Sie misst nur die Stickstoffdioxidbelastung. Andere Schadstoffe, zum Beispiel Feinstaub, fanden nicht Eingang in die Untersuchung. Auch allfällige Vermeidungseffekte – zum Beispiel, dass die Probanden an Tagen mit hoher Schadstoffbelastung keinen Sport trieben – berücksichtigte die Untersuchung nicht. Trotzdem gilt: Auch urbane Sportmuffel älteren Semesters sollten sich wohl oder übel bald die Joggingschuhe schnüren – oder sich eine neue Ausrede zulegen. (wst)

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

3 vielversprechende Ideen im Kampf gegen Luftverschmutzung:

Play Icon

Video: srf

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Wau! Ikea lässt Strassenhunde rein – damit sie vor einem Sturm flüchten können

Buchstäblich ein Hundewetter erlebten die Sizilianer kürzlich in Catania. Ein schwerer Sturm trieb selbst die widerstandsfähigen Vierbeiner an ihre Grenzen, so dass sie von ihren Herrchen und Frauchen in Sicherheit gebracht werden mussten. Aber: In Catania gibt es Strassenhunde, viele Strassenhunde! 

Wo sollen die denn hin, wenn es stürmt? Die Mitarbeitenden des örtlichen Ikeas zeigten Herz! Kurzerhand liessen sie die Streuner in den Laden. 

Die Rettungsaktion begeisterte viele Kunden. …

Artikel lesen
Link to Article