DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Graubünden: Kübliser sorgen sich um ihre Kinder – WEF-Limousinen rasen durch's Dorf

22.01.2016, 05:0122.01.2016, 05:02
  • Limousine um Limousine müht sich derzeit die Strasse nach Davos hoch. Das hat gerade für die Anwohner unangenehme Auswirkungen. Sie sorgen sich um ihre Kinder, wie die «Südostschweiz» schreibt. Sehr oft würden sie schnell durch Küblis brettern und auch mal ein Rotlicht überfahren. 
  • Seit Jahren werden die Kübliser Kindergarten- und Primarschüler für den Mehrverkehr während des WEF sensibilisiert. Die Schulen raten den Eltern, ihre Kinder über die Hauptstrasse zu begleiten.
  • Im Juli wird endlich die lang ersehnte Umfahrung eröffnet, danach müssen sich die Kübliser keine Sorgen mehr um ihre Kinder machen. (rwy)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Der Bademeister
22.01.2016 08:03registriert Mai 2015
Vor dem Gesetz sind alle gleich, nur die Reichen sind gleicher.
405
Melden
Zum Kommentar
avatar
Albi Gabriel
22.01.2016 09:48registriert März 2014
Für mich als Einheimischen, der jeden Tag das Prättigau als Arbeitsweg befährt, sind diejenigen WEF-Chauffeure viel mühsamer, die vor jeder Kurve einen Notstopp machen, danach wieder Gas geben und doch nicht auf Tempo kommen, da es ja irgendwo neben der Strasse Schnee hat. Dafür hat es auch Unterhaltungswert, wenn an CD-Schlitten der S-Klasse bei Kettenobligatorium der arme Chauffeur das erste Mal Ketten montieren muss und er überrascht ist, dass es dennoch nicht besser wird, obschon er sie wie der andere daneben am kleinen Renault auf die vorderen Räder montierte...
231
Melden
Zum Kommentar
8
Demonstrierende fordern in Küblis GR mehr Klimagerechtigkeit

Anlässlich des World Economic Forums (WEF) sind am Samstag rund 50 Demonstrierende von Küblis GR nach Klosters gewandert. Sie forderten mehr Klimagerechtigkeit und kritisierten das WEF.

Zur Story