DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Graubünden: Engadin Tourismus sucht neue Köpfe

19.04.2016, 04:2819.04.2016, 08:51
  • Gestern wurde bekannt, dass Aria­ne Eh­rat als CEO von En­ga­din St.Mo­ritz Mitte 2017 zurücktritt. Nach zehnjähriger Tätigkeit für die Tourismusorganisation ist das für mich der richtige Zeitpunkt», schreibt sie in einer Mitteilung.
  • Damit gibt es einen deutlichen Wandel in der Führungsetage. Denn gleichzeitig wird auch der Verwaltungsrat neu besetzt. Aufgrund der Gebietsreform wird die heute öffentlich-rechtliche Organisation Engadin St.Moritz in eine privatrechtliche Aktiengesellschaft überführt, wie die «Südostschweiz» schreibt. (rwy)

    Mehr zum Thema auf www.suedostschweiz.ch.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mitja Birlo ist «Koch des Jahres»: GaultMillau krönt Küchenchef vom «7132 Hotel»

Mitja Birlo, Küchenchef im «7132 Hotel» in Vals GR, ist «Koch des Jahres 2022». Der 36-jährige Berliner ist am Montag vom Gastroführer GaultMillau mit 18 von 20 möglichen Punkten ausgezeichnet worden. Das abgelegene Valsertal ist sein «Garten».

Zur Story