DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Aus Selfie wird Scherbie

Rihanna lässt Handy von Polizeichef fallen

12.05.2014, 10:2112.05.2014, 12:52

Die Misere ereignete sich an einem Basketballspiel zwischen den Clippers und den Oklahoma City Thunder, als der Direktor des Los Angeles Polizeidepartements Steve Sobroff mit Rihanna ein Selfie machen wollte. Die gute Seele aus Barbados konnte die Bitte des liebenswerten Polizisten nicht ausschlagen, griff nach dessen Handy – und liess es fallen.

Dem kurzen Schock (SOS) folgte die traurige Ernüchterung (Cry): Das Handy-Display des Polizeichefs ziert fortan ein fieses Splittermuster (Rehab?). 

(can)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Kaviar&Sekten» – ein Podcast entlarvt Erkans faulen Zauber
«Kaviar&Sekten» – so heisst der Podcast der zwei Sektologinnen Anna Hugo und Francesca Stamm, die sich heute eingehend mit dem erlauchten Zirkel der Erkantitinnen beschäftigen, einem Kultus der besonders absonderlichen Art.

Anna Hugo:

Zur Story