DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und dann ist er auch noch Arzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Susan Boyle hat mit 53 Jahren ihren ersten Freund gefunden



Scottish singer Susan Boyle poses for a portrait in promotion of her upcoming U.S. tour, on Tuesday, June 24, 2014, in New York. (Photo by Amy Sussman/Invision/AP)

Juhu! Susan Boyle ist endlich verliebt! Bild: Amy Sussman/Invision/AP/Invision

Die Liebe ist zwar noch ganz frisch, aber offensichtlich schon so ernst, dass Susan Boyle sich bereits getraut, mit den Medien darüber zu reden. Der Zeitung «Sun» erzählte die Gewinnerin des britischen «Supertalent»-Pendants, dass sie ein amerikanischer Doktor während ihrer US-Tour im Hotel angesprochen habe. Er sei der «perfekte Gentleman» gewesen.

Mehr wolle sie über den neuen Mann an ihrer Seite allerdings nicht verraten. Das wäre ihm gegenüber gemein. Er sei aber etwa in ihrem Alter und ein sehr netter Kerl. Und er wird sie schon bald in ihrem Zuhause in Schottland besuchen.

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sahen der kleine Sheldon, die kleine Penny und ihre «Big Bang Theory»-Freunde früher aus

Machen wir eine Zeitreise! Zurück in die Vergangenheit, als Sheldon, Penny, Leonard, Amy, Bernadette, Wolowitz und Raj noch nicht wussten, dass sie mal alle gemeinsam in einer der erfolgreichsten TV-Serien der Welt mitspielen würden.

(lis via chacha)

Artikel lesen
Link zum Artikel