Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sie muss 24/7 bereit sein

Aha! Kim Kardashian bezahlt einem Photoshop-Profi 100'000 Franken pro Jahr dafür, dass dieser ihre Instagram-Fotos pimpt. Angeblich. Sagt man



Dass Promis Photoshop benutzen, damit ihre Instagram-Bilder «perfekt» sind, ist sattsam bekannt. Was bis jetzt unbekannt war: Wie viel der Spass kostet.

Das Magazin OK! weiss es: 100'000 Dollar pro Jahr. Wenigstens soll das Kim Kardashian bezahlen. Weiter weiss das Magazin, dass der Photoshop-Profi einen Vertrag unterschrieben habe, der beinhaltet, dass die Original-Bilder nie an die Öffentlichkeit geraten dürfen – und dass die Person 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zur Verfügung stehen muss.

(tog)

Bonus: Kim Kardashian und die Mode

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

Ist es Liebe? Fragt uns! Der Kuss von Cara Delevingne und Paris Jackson

Damit ihr immer schön auf dem Laufenden seid, was die berühmten, reichen und schönen Menschen so machen.

Vier Menschen gehen in einem argentinischen Steakhouse in Los Angeles essen. Was essen sie? Wahrscheinlich argentinische Steaks. Fein. Würden wir auch gern. Nämlich jetzt in diesem Moment. Alle vier sind irrsinnig reich. Mindenstens drei davon auch irrsinnig berühmt.

Als da wären: Paris Jackson, die 19-jährige Tochter von Michael Jackson; Macauly Culkin, der 37-jährige Götti von Paris, ein Mann mit Vergangenheit, Problemen, aber hoffentllich auch Perspektiven; Cara Delevingne, 25, britisches …

Artikel lesen
Link zum Artikel