DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Es soll rote Rosen regnen

Endlich hat das Rätselraten ein Ende: Die Identität des neuen, besseren, schöneren Bachelors ist enthüllt

17.08.2014, 11:2217.08.2014, 12:43

Wir wollen Sie gar nicht lange auf die Folter spannen. Der neue Bachelor ist der Ex von Ex-«Musicstar»-Gewinnerin 2007, Fabienne Louves, und Ex-Mister-Schweiz-Kandidat: Rafael Beutl! Wer? Der:

Rausgefunden hat das der «Sonntagsblick» und der liefert auch noch ein paar Fakten zu seinem Liebesleben: Offenbar soll der neue Rosenverteiler auf ältere Frauen stehen, weil diese wüssten, was sie im Bett wollen. Und auch er hätte viel zu bieten: «Ich kann mich gut unterhalten und bin charmant. Vielleicht ist's ja mit einem Jüngeren für sie auch im Bett mal ganz gut.»

Dann hoffen wir mal auf ältere Kandidatinnen für den Herren, der seine grosse Liebe schon bald im TV suchen wird.

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Harry Styles + Zauberpilze = abgebissene Zungenspitze

Der Nette von «One Direction», der will Harry Styles nicht mehr sein. Der frühere Boyband-Musiker steht kurz vor der Veröffentlichung seines zweiten Solo-Albums – und ist in diesen Tagen auch überaus gesprächsbereit. Etwa, wenn es um seine Drogen-Vergangenheit geht.

Zur Story