DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Swift und die Jennars entfolgt

Selena Gomez begräbt Promi-Freundschaften via Instagram

23.04.2014, 11:5823.04.2014, 13:38
Im November 2011 waren Selena Gomez und Taylor Swift noch unzertrennlich.
Im November 2011 waren Selena Gomez und Taylor Swift noch unzertrennlich.Bild: Getty Images North America
Kendall und Kylie Jenner im Februar 2014. 
Kendall und Kylie Jenner im Februar 2014. Bild: Getty Images North America

Heutzutage haben wir dank der Digitalisierung ja diverse Möglichkeiten, um die wie auch immer gearteten zwischenmenschliche Beziehungen zu beenden. Warum viel reden, wenn es SMS, WhatsApp, Facebook, Twitter oder Tumblr gibt?

Das wird sich auch Selena Gomez gedacht haben, als die 21-Jährige ihren Instagram-Account «aufgeräumt» hat. Zuerst mussten Kendall and Kylie Jenner dran glauben: Gerade noch hatte Gomez Fotos von sich und den beiden 16 und 18 Jahre alten Schwestern beim Coachella Festival online gestellt, nun sind sie alle gelöscht, bemerkte MTV

Mehr noch: Die Texanerin hat die Schwestern auf Instagram entfolgt. Ebenso wie Countrystar Taylor Swift, ergänzt der Klatschblog Fish Wrapper. Man muss kein Privatdetektiv sein, um zu wissen, dass im Promi-Paradies dunkle Wolken aufgezogen sind. Den Grund für das Drama/die Dramen liefern wir nach – sobald auf Facebook ein paar Erklärungen dazu abgegeben wurden.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1 dünne Adele, 1 divenhafte Meghan, 1 Sixpack und 1 «Greys Anatomy»-Geständnis

Adele ist am 5. Mai 32 Jahre alt geworden. Doch die Menschen interessieren sich natürlich weniger für ihre lieben Dankesgrüsse, sondern vielmehr für ihre Dünnheit – über 45 Kilo soll sie inzwischen verloren haben.

Zur Story