Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - JULY 09: Actors Eva Mendes and Ryan Gosling are expecting their first child together. The couple have been together since 2011. TORONTO, ON - SEPTEMBER 07: Actors Eva Mendes and Ryan Gosling attend

Lange nicht zusammen gesehen: Eva Mendes und Ryan Gosling. Bild: Getty Images North America

Twitter erzittert

Nachwuchs für Ryan Gosling: Eva Mendes bringt Tochter zur Welt – und die Fans sind am Boden zerstört

So schnell kann es gehen: Erst vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass die Freundin von Ryan Gosling schwanger ist, nun ist das Baby anscheinend schon da. Eva Mendes habe am Freitag eine Tochter zur Welt gebracht, berichtet das Promi-Magazin «US Weekly».

Ein Artikel von

Spiegel Online

Der 33-jährige Gosling habe sich schon auf seine neue Vaterrolle eingestellt, zitiert das Klatsch-Blatt einen anonymen Informanten: Er kaufe Lebensmittel ein und koche Nudeln. Auf diese Information hätten viele Gosling-Fans sicherlich gern verzichtet. Als Reaktion auf die ersten Schwangerschaftsgerüchte hatten sie sich auf Twitter schon gegenseitig Erste Hilfe geleistet. 

So sieht Eifersucht auf Twitter aus.

Die Beziehung der beiden Schauspieler verfolgen weibliche wie männliche Fans mit Argusaugen, denn: Sowohl Gosling als auch die 40-jährige Mendes gehören zu den «Sexiest People Alive». Das Paar lernte sich 2011 bei den Dreharbeiten zu dem Film «The Place Beyond the Pines» kennen. 

Schauspielkollegin Demi Lovato wusste es bereits.

Das «Super-Baby» der beiden werde die Bedeutung des Wortes «hinreissend» revolutionieren, witzelt das US-Magazin «Vanity Fair»: Anna Wintour habe die Kleine schon für das «Vogue»-Cover für das Jahr 2034 gebucht. 

«Das ist lächerlich.»

Eva Mendes

Gosling und Mendes haben die Schwangerschaft offiziell nie bestätigt. Die beiden wurden seit November nicht mehr zusammen fotografiert, von ihr gibt es seit März keine Bilder. In der US-Talkshow von Ellen DeGeneres hatte die Schauspielerin im Februar ihre Schwangerschaft noch geleugnet: «Das ist lächerlich», sagte sie damals. Die Gerüchte seien nur aufgekommen, weil sie am Flughafen nicht durch einen Körperscanner habe laufen wollen. (vet/kad)

Mehr Aktuelles



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Skrillex muss 1,6 Millionen Dollar blechen, weil ein Fan ihn nach Stage Diving verklagte

Wenn er das vorher gewusst hätte, hätte er es wahrscheinlich bleiben lassen. Skrillex sprang bei einem Auftritt in Los Angeles ins Publikum. Eine Zuschauerin stand beim Stage Diving, nun ja, maximal ungünstig – angeblich genau dort, wo Skrillex hinsprang. Das hat jetzt ein teures Nachspiel für den DJ. 

Das Urteil hat es in sich: Skrillex muss 1,6 Millionen US-Dollar zahlen.

Sein Anwalt kündigte an, in Berufung gehen zu wollen. Ein Video vom Konzertabend soll zeigen, dass es zu gar keinem …

Artikel lesen
Link to Article