DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Mysteriöser Kollaps»

George Michael per Ambulanz ins Hospital



British singer George Michael performs at a concert to raise money for AIDS charity Sidaction, during the Symphonica tour at Palais Garnier Opera house in Paris, France, Sunday, Sept. 9, 2012. (AP Photo/Francois Mori)

George Michael singt im September 2012 in Paris bei einer Gala für AIDS-Opfer. Bild: AP

Wie erst jetzt bekannt wurde, musste George Michael am 22. Mai um acht Uhr morgens von einem Notarzt ins Hospital gebracht werden. Ein Freund des 50-Jährigen sagte der Daily Mail, der Sänger hätte in seinem Haus in London einen «mysteriösen Kollaps» gehabt. Michaels Agent bestätigte den Vorfall gegenüber The Sun.

Über die Gründe für die Einlieferung gibt es nur Spekulationen. 2010 musste der Brite wegen eines Verkehrsunfalls für zwei Monate ins Gefängnis. Wegen Fahrens unter Drogeneinfluss darf der Star bis kommendes Jahr kein Auto lenken. 2011 streckte eine Lungenentzündung George Michael nieder.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schwarzenegger in Rot

Arnies Sonnenbrand sieht so fies aus, dass sogar der Terminator leiden wird

Arnold Schwarzenegger geniesst in Cannes die Sonne. Betrachtet man das Foto, das Promiflash seinen Lesern zeigt, hat der Terminator damit ein bisschen übertrieben. Denn der 66-Jährige ist krebsrot. Bleibt zu hoffen, dass er bei seinem nächsten Auftritt auf dem roten Teppich überhaupt auszumachen ist!

Arnold Schwarzenegger in Rot gibt es hier zu sehen.

(lue)

Artikel lesen
Link zum Artikel