Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fotos aus dem Tonstudio

Wer hat Angst vor Madonna?

Was macht eigentlich Madonna? Wer die Website der Sängerin besucht, wird bloss auf den #MadonnaDay aufmerksam gemacht, der allerdings schon Mitte August war. Auf Instagram zeigt die Queen of Pop jedoch, dass sie derzeit im Studio an einem neuen Album werkelt.

«#WirSindHier Alcia bringt es richtig auf meiner Platte #Leben Für Liebe, schreibt sie dazu. Es dürfte sich um Alicia Keys handeln, die seit Frühjahr vom selben Manager betreut wird wie Madonna.

Bild

bild: instagram

Zum unten stehenden Foto schreibt die 56-Jährige: «Das ist mein Lasst-uns-die-Scheisse-durchziehen-Look heute im Studio. Die Leute haben Angst. Und wenn das nicht funktioniert, habe ich noch ein bisschen mehr Derbes  #BitchImMadonna».

Bild

bild: instagram

Jetzt mal ehrlich, liebe Frau Madonna Louise Veronica Ciccone: Sie sehen zumindest auf diesem Bild wie ein x-beliebiges Chartsternchen aus. Und Angst hat auch keiner vor Ihnen, dessen Job nicht von Ihrem Wohlwollen abhängt. Wir freuen uns dennoch aufs Album. Hochachtungsvoll: hre #UnapologeticWatsonBitch 

(phi)

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Während Benji Madden glücklich mit Cameron Diaz verheiratet ist, wird sein Zwillingsbruder von Nicole Richie verlassen

Das ist aber auch ein Durcheinander. Also noch einmal von vorne: Benji und Joel Madden von der 2000er-Band Good Charlotte sind Zwillinge. Musik machen sie zwar nicht mehr allzu viel, dafür heiraten sie prominente Frauen. Benji Madden hat jüngst Schauspielerin Cameron Diaz zur Frau genommen. Joel Maden ist seit Jahren schon mit TV-Star Nicole Richie verheiratet, die beiden haben zwei Kinder.

Doch nun soll der Haussegen bei Joel und Nicole gewaltig schief hängen. Radar Online zitiert …

Artikel lesen
Link zum Artikel