bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Hauptsache berühmt

Sylvie Meis ist in den Strandferien und zeigt sich nicht im Bikini – die Klatschpresse ist beunruhigt 

Was soll denn das? 

Sylvie Meis ist in den Strandferien und zeigt sich nicht im Bikini – die Klatschpresse ist beunruhigt 

05.01.2015, 08:0305.01.2015, 11:04

Keine Bikini-Show: Was ist mit Sylvie Meis los?

... titelte am Sonntag das Online-Klatschblatt Promiflash. Anlass zu dieser Frage gab ein Bild, das die holländische Moderatorin selbst kürzlich auf Instagram stellte. Darauf zu sehen ist Sylvie, angeblich in einem Hotelzimmer in Miami. Angezogen. Nicht im Bikini, auch nicht in Unterwäsche. 

Doch woher der plötzliche Sinneswandel? Vor einem Jahr hatte sich die 36-Jährige doch noch offenherzig am Strand den Paparazzi präsentiert. Promiflash weiss, was Sache ist: «Lediglich zwei Fotos im Strand-Outfit hat Sylvie bisher online gestellt und es sieht danach aus, als bliebe es auch erst einmal dabei. Sylvie ist stiller geworden, hat wahrscheinlich auch aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Sie ist nun vorsichtiger mit Plauderei aus dem Privatleben, wählt mit Bedacht ihre Worte im Interview.»

So ist das. Wir halten Sie auf dem Laufenden. 

(sim) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!