Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Während Benji Madden glücklich mit Cameron Diaz verheiratet ist, wird sein Zwillingsbruder von Nicole Richie verlassen

Das ist aber auch ein Durcheinander. Also noch einmal von vorne: Benji und Joel Madden von der 2000er-Band Good Charlotte sind Zwillinge. Musik machen sie zwar nicht mehr allzu viel, dafür heiraten sie prominente Frauen. Benji Madden hat jüngst Schauspielerin Cameron Diaz zur Frau genommen. Joel Maden ist seit Jahren schon mit TV-Star Nicole Richie verheiratet, die beiden haben zwei Kinder.

Nicole Richie, left, and Joel Madden arrive at the Third annual Baby2Baby Gala honoring Kate Hudson at The Book Bindery on Saturday, Nov. 8, 2014, in Culver City, Calif. (Photo by Matt Sayles/Invision/AP)

Joel Madden und Nicole Richie haben sich getrennt.  Bild: Matt Sayles/Invision/AP/Invision

Doch nun soll der Haussegen bei Joel und Nicole gewaltig schief hängen. Radar Online zitiert einen Bekannten des Paares, der zu berichten weiss: «Nicole hat nun endgültig genug von Joel und sie ist nur noch daran interessiert, mit ihrem Leben weiterzumachen. Sie hat ihm gesagt, dass er das Haus verlassen soll, und er hat eingewilligt.» Und weiter: «Es sieht so aus, als ob sie es mit einer Trennung versuchen würden. Aber Nicole hat damit abgehakt, bis Joel wirklich einmal erwachsen wird und sich darum bemüht.»

Armer Joel. 

Übrigens – so haben Good Charlotte früher ihr Geld verdient: 

abspielen

YouTube/GoodCharlotteVEVO

(sim via Promiflash



Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ciao Bella Ciao

Na? Wen hat Heino wohl vom «DSDS»-Stuhl gefegt? Ein Tipp von Bushido: Sein Name reimt sich auf «Gay One»

Rrrrichtig! Kay One muss gehen – damit Heino seinen Jury-Platz in «Deutschland sucht den Superstar» einnehmen kann. Zur Bild hat der Rapper gesagt: «Wir haben bis zuletzt noch verhandelt, aber es stimmt, ich bin bei ‹DSDS› nicht mehr dabei.»

Bushido wird sich freuen, dass der «Bastard» nun nicht mehr am «Schwanz von RTL» hängen kann (die Beleidigungen sind aus seinem Lied Leben und Tod des Kenneth Glöckler). Die beiden liefern sich seit über einem Jahr bitterböse Battles …

Artikel lesen
Link zum Artikel