DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ziemlich sicher zeigt Johannsons Ehemann Dauriac an den «Gotham Independent Film Awards» Julianne Moore ein Foto seiner Tochter. Ausserdem: Haben Sie den watson-Kleber auf seinem Smartphone gesehen? Amazing!
Ziemlich sicher zeigt Johannsons Ehemann Dauriac an den «Gotham Independent Film Awards» Julianne Moore ein Foto seiner Tochter. Ausserdem: Haben Sie den watson-Kleber auf seinem Smartphone gesehen? Amazing!Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision
Heimliche Hochzeit

Auch für Scarlett Johannson gilt: Verliebt, verlobt, VERHEIRATET! Und das auch noch heimlich

02.12.2014, 08:0602.12.2014, 09:54

Am 3. September ist Scarlett Johannson Mutter geworden. Der Vater ihrer Tochter Rose Dorothy ist der Franzose Romain Dauriac, ihr Verlobter. Verlobter? Nein, Ehemann!

Denn, wie Page Six von einem engen Vertrauten des Paares weiss, haben die beiden bereits am 1. Oktober geheiratet. Und zwar nicht in Dauriacs Heimat Paris, auch nicht in Johannsons Heimat New York und schon gar nicht unter den Lichtern Hollywoods: Sondern in Philipsburg, Montana.

Als Bestätigung der Gerüchte soll Johannsons Auftritt vom Montag an den Gotham Awards in New York gelten: Die schöne 30-Jährige ist dort mit Dauriac erschienen und hat den Journalisten stolz als «mein Ehemann» präsentiert.

Ein schöner Superstar hat geheiratet

1 / 32
Happy Birthday, Scarlett Johansson! Ein schöner Superstar wird 30
quelle: ap/ap / andrew medichini
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr zum Thema

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
RIP, Biebers «Mustashio» – wie ein Oberlippenflaum zum stolzen Schnauz wurde und starb

Im Hochsommer des Jahres 2014 – wir erinnern uns – war Justin Bieber erst süsse 20 Jahre alt und versuchte sich zum allerersten Mal an einem Schnauz. Doch das Haar spross ausgesprochen zaghaft, alles, was nach Wochen harten Harrens in Erscheinung trat, war ein lichtes Streifchen verwirrter Halme, die sich besonders oberhalb der Mundwinkel zu winzigen Polen zusammentaten, da, so scheint es, waren die Kerngebiete seines noch gehemmten Wuchses.

Zur Story