Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Venus öffnet sich

Micaelas geheime Fantasien sind nun nicht mehr geheim



MUNICH, GERMANY - JULY 09:  Micaela Schaefer attends the summer party at P1 on July 9, 2013 in Munich, Germany.  (Photo by Dominik Bindl/Getty Images)

Aufgeschlossen: Micaela Schäfer. Bild: Getty Images Europe

Micaela Schäfer ist vor allem dafür bekannt, dass sie nackt in eine Kamera lächelt. Und genau dafür wird sie jetzt bezahlt: Die 30-Jährige ist eine von drei Repräsentantinnen der Venus Berlin, die als «Erotik- und Lifestylemesse» beworben wird. Und was fragt man so eine Botschafterin? Natürlich etwas über körperliche Liebe: Was sind Ihre geheimen Fantasien?

«Ich würde gerne meinem Freund beim Sex zuschauen. Ich bezeichne das auch nicht als fremdgehen. Aber leider trauen sich viele Männer nicht. Das wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich diesen Wunsch erfüllt bekomme», zitiert sie das Klatschportal Promiflash

Ausserdem mag die Deutsche gerne Sexmöbel. Und zwar solche, «die ganz normal und alltagstauglich aussehen und nach einer Minute Umbau einem Swingerclub Konkurrenz machen können». Wer nun hungrig auf ein Date ist: Die Venus in Berlin dauert vom 16. bis zum 19. Oktober.

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bilderflut 

Miley hat einen Sonnenbrand – und irgendetwas im Schritt

Miley Cyrus will uns mit ihrem neuesten Twitter-Post und ihrem aktuellsten Instagram-Foto irgendetwas sagen. Nur was? Wir kommen bestimmt noch drauf ... 

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel