Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Susis Selfie 

Wie bleibt man auch nach «Der Bachelor» noch im Gespräch? Vielleicht etwa so 

Bild

Der aktuelle Po(st) von «Bachelor»-Susi. Bild: Facebook/susannehuber

Nicht selten werden aus den ehemaligen «Der Bachelor»-Kandidatinnen kleine Prominente. Wir denken da etwa an Melanie Müller oder Georgina Fleur, die es nach der Kuppel-Show sogar ins «Dschungelcamp» geschafft haben. 

Ob auch Susi Huber eine Karriere als C-Promi anstrebt? Zumindest will die Blondine, die in der vergangenen Staffel dabei war, nicht in Vergessenheit geraten. Oder wie sollen wir das Po-Selfie, das sie auf Facebook gepostet hat, sonst verstehen?

(sim)



Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bald, bald, bald geschieht es! 

Clooney und seine Alamuddin haben die Lizenz zum Heiraten

Noch mehr fest stehen kann es bald nicht mehr: George Clooney wird seine Star-Anwältin Amal Alamuddin in Bälde heiraten. 

Dlisted bekam ein Foto einer Londonerin zugeschickt, das sie von der Wand der City Hall gemacht hatte: Dort hängt das Dokument, das den beiden den Bund fürs Leben ermöglichen soll; die Lizenz zum Heiraten. Für Bürger des Vereinigten Königreichs ist dieses Prozedere anscheinend Gang und Gäbe. 16 Tage lang muss das Papier dort gut geschützt hinter Glas …

Artikel lesen
Link zum Artikel