DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Anklage fallengelassen

Bieber geht zum Therapeuten, spendet Geld und spart sich so den Prozess

13.08.2014, 12:5713.08.2014, 13:26
Piff-paff, Aggressionstraining durchziehen und dann wieder Gas geben: Justin Bieber.
Piff-paff, Aggressionstraining durchziehen und dann wieder Gas geben: Justin Bieber.Bild: Getty Images North America

Im Verfahren gegen Justin Bieber haben sich dessen Anwälte und die Staatsanwaltschaft offenbar auf einen Deal geeinigt: Der Sänger plädiert auf schuldig, die Anklage wird fallengelassen. Wie die Zeitung Miami Herald berichtete, käme der 20-Jährige somit um einen Prozess herum. 

Der Popstar soll bereit sein, ein Training gegen seine Aggressionen zu absolvieren und 50'000 Dollar zu spenden. Bieber war in den frühen Morgenstunden des 23. Januar bei einem Strassenrennen festgenommen worden. Der Teenie-Schwarm soll Alkohol, Marihuana und das Beruhigungsmittel Xanax konsumiert haben und ohne Führerschein unterwegs gewesen sein. 

Es ist nicht das erste Mal, dass der Sänger mit dem Gesetz in Konflikt kommt. Vergangenen Monat wurde er in Los Angeles zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt, weil er das Haus seiner Nachbarn mit Eiern beworfen hatte. 

(sda/afp/phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

The Hoff hat die Haare unschön, Sophie Turner ist eventuell schwanger & Heidi zeigt etwas

Auf The Hoff ist einfach Verlass. Immer gut drauf macht er gern halblustige Daddy-Jokes. Ja, wir mögen ihn einfach. Weil er sich in seinen Selbstinszenierungen nie ernst nimmt. Er ist der König der Selbstironie.

Zur Story