Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sie lebt alleine

(FILES) Singer Mariah Carey and husband Nick Cannon attend the 20th annual Screen Actors Guild Awards in this January 18, 2014, file photo at the Shrine Auditorium in Los Angeles. Media, on August 21, 2014, reported that the couple separated back in May 2014 and are seeking a divorce. Celebrity news internet magazine TMZ cited

Bild: AFP

Und nun eine Meldung für Fetischisten: Mariah Careys Ehe bröckelt



Mariah Carey, die Liebhaberin von engen Kleidern und hohen Tönen, lebt zurzeit getrennt von ihrem Ehemann: «Es gibt Probleme im Paradies», bestätigte Careys Noch-Gatte Nick Cannon gegenüber Yahoo.

Dass die Probleme im Paradies infolge Untreue seinerseits entstanden sind, wollte der 33-Jährige indes nicht bestätigen. Gerüchten zufolge hat Carey ihren Gatten bei seinen nächtlichen Ausflügen beschatten lassen.

Carey und Cannon haben zwei Kinder, die dreijährigen Zwillinge Monroe und Moroccan.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Prahlen mit Papis Kohle: Rashed hat jetzt seinen Ferrari – fahren darf er in 3 Jahren

662'000 Insta-Follower, 779'952 Anhänger auf YouTube und fast unendlich viel Geld – dürfen wir vorstellen: der 15-jährige Rashed.

Rashed Saif Belhasa ist der Sohn des Dubai'schen Bau-Mogul Saif Ahmed Belhasa. Und mit Papis Geld prahlt der Kleine auf Social-Media – wo er sich übrigens «Money Kicks» nennt – mit dicken Schlitten und teuren Accessoires, als wäre es das Normalste auf der Welt.

Sein letzter Coup? Der Jüngling lässt seinen 6,3 Liter V12 Ferrari F12 Berlinetta (ein Schnäppchen für rund 250'000 Franken) in ein rotweisses Louis-Vuitton-Kleid packen. Passend zu seinen Lieblingsklamotten. Kann man machen.

Für was …

Artikel lesen
Link zum Artikel