DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Deluxe Edition gibt es für 27.90 Franken

Da gibt jemand also tatsächlich 1'200 Dollar für Mariah Careys neues Album aus. Tausend. Zweihundert. Dollar.



So sieht übrigens das Cover aus

This CD cover image released by Def Jam Records shows

Bild: AP/Def Jam Records

Und so Mariah Carey

Singer Mariah Carey poses on the observation deck level at the Empire State Building in honor of the 20th annual Valentine's Day wedding event

Bild: Evan Agostini/Invision/AP/Invision

Wir hätten die folgende Geschichte jedem Justin-Bieber-Fan zugetraut. Und auch jedem One-Direction-Fan. Aber die Fans von Mariah Carey? Die sind offensichtlich auch ein bisschen zu sehr vernarrt in ihre Heldin. So wie Milo Yiannopoulos. Der Mann ist Kolumnist bei Business Insider und berichtet in seinem neuesten Eintrag, dass er ein 1'200 Dollar teueres Flugticket von London nach Berlin kaufen musste, um Mariah Carey's neues Album ein paar Tage vor dem offiziellen Release in England in den Händen zu halten. Und das sei alles die Schuld des Labels. Weil in gewissen Ländern die CD früher erscheint als in anderen. 

In Deutschland gibt's die Scheibe «Me. I Am Mariah… The Elusive Chanteuse» beispielsweise seit letztem Freitag. In der Schweiz auch. Und in den USA und in England wäre sie erst nächste Woche rausgekommen. Und da der Journalist die Songs nicht illegal im Netz herunterladen wollte und offensichtlich auch nicht ein paar Tage warten konnte, musste er wohl oder übel nach Berlin fliegen.

Aber relativieren wir das ganze ein bisschen. Mal abgesehen davon, dass seit jeher alle neuen CDs in der Schweiz immer am Freitag erscheinen und in den USA und in Grossbritannien ein paar Tage später, auch wenn Yiannopoulos ganz dramatisch berichtet, dass er von Universal zu dieser Reise so quasi gezwungen wurde – er hat das Ticket sicher nicht aus eigener Tasche bezahlt. Und wenn er gefragt hätte, hätte ich ihm die CD gerne Express zukommen lassen. Die Deluxe Edition kostet bei Citydisc 27.90 Franken. Eine Lieferung Zürich – London am selben Tag um die 200 Franken. Diese Variante wäre also schneller und billiger gewesen. Fürs nächste Mal dann ...

Ach ja, die Songs gibt's auch auf YouTube zu hören.

Mariah Carey – One More Try. Video: YouTube/Carrey

Mehr aus unserer tollen Kategorie «Selber duhm» lesen Sie hier

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie die Zeit vergeht

So süss war der kleine Michel vor 40 Jahren – und so sieht er heute aus

Wer erinnert sich nicht an Michel aus Lönneberga, den süssen, frechen Fratz, der seine Umgebung auf Trab hielt? Doch die Zeit bleibt auch in Schweden nicht stehen und aus dem kleinen Blondchen wurde ein grosses Blondchen: Jan Ohlsson ist mittlerweile 52 Jahre alt.

Nach dem Erfolg, den er mit dieser Rolle hatte, wollte Ohlsson eigentlich Schauspieler werden. Doch das wurde – bis auf zwei Filme – nichts, da er immer nur auf den kleinen Schlingel reduziert wurde. So ergriff Ohlsson den Beruf …

Artikel lesen
Link zum Artikel