DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Märchenhaft

Und so sieht Johnny Depp als böser Wolf aus



Johnny Depp als böser Wolf Rotkäppchen

Depps Hand. Bild: YouTube/Disneyv

Eine Hand: So viel erst gab es bisher von Johnny Depp im Trailer zu «Into the Woods» zu sehen, jenem eher verwirrend anmutenden Film von Rob Marshall, in dem Rotkäppchen, Rapunzel, Aschenputtel und weitere Figuren aus verschiedenen Kindermärchen ineinander verwurstelt werden. 

Doch nun bekommen wir erstmals Johnny Depp in voller Grösse als bösen Wolf zu sehen:

Und er trägt einen Zoot Suit. Ob er einen dazu passenden Swing-Soundtrack bekommt?

In weiteren Rollen sind Meryl Streep als böse Hexe, James Corden als Bäcker sowie Emily Blunt als Bäckersfrau, Anna Kendrick als Aschenputtel und Chris Pine als deren Prinz zu sehen. Kinostart in der Schweiz ist am 19. Februar 2015.

(obi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 überragende Filme mit hochkarätigem Cast, die kaum jemand kennt

Die Gesichter der ersten Garde Hollywoods sind uns allen aus zahlreichen, üppigen Blockbustern geläufig. Umso erfrischender ist es, diese omnipräsenten Antlitze in teils überraschend kleinen Produktionen zu sehen.

Wenn das Wetter draussen wieder mal nichts anderes macht, als zum Filmeschauen einzuladen, muss man sich diesem Umstand hie und da einfach auch mal beugen. Die Frage ist dann bekanntlich selten, ob man einen Film schaut, sondern welchen.

Da hätten wir diese, die wir schon ein paar Mal gesehen haben, jene die interessant klingen, aber irgendwie doch nicht triggern und dann noch all die Filme, die uns von Freunden vorgeschlagen und angepriesen wurden. Wir sind in diesem Falle dein Freund – und …

Artikel lesen
Link zum Artikel