DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Endloses Drehen

Jack Whites neues Album hat zwei Dinge, die vorher noch keine Platte hatte



Das neue Solo-Album von Jack White heisst «Lazaretto». Um es zu promoten, hatte White einen Auftritt in dem von ihm gegründeten Studio «Third Man Records» in seiner Heimatstadt Detroit.

Um dort ein Video aufzunehmen, in dem er zwei spezielle Features der Platte erklärt. Es beginnt damit, dass, setzt man die Nadel des Plattenspielers am Rand auf die Scheibe, genau gar nichts passiert. Denn die Rillen laufen nicht nach innen, sondern nach aussen.

Das, so White, habe es schon einmal gegeben. Doch dann wartet er mit einer absoluten Neuheit auf: Die äusserste Rille ist in sich geschlossen, die Scheibe dreht sich also endlos weiter. Das Ganze in Umgekehrt war schon ein paar Mal auf dem Markt, zum Beispiel mit «Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band» von den Beatles. 

Auf die zweite Neuheit hat uns Huffington Post gebracht. Das Gif unten zeigt, wie zwei Hologramme über der Platte schweben – sehen Sie sie?

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: watson

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Magdalena» in Bewegung

Das ist der neueste Video-Clip der Pixies

Ein guter Song, um in eine gute Woche zu starten: Die Pixies haben heute ihr brandneues Video zum Song «Magdalena» veröffentlicht. Hören, sehen und geniessen Sie!

Artikel lesen
Link zum Artikel