DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mit 72 Jahren, da fängt das Leben an ...

Paul McCartney ist nach einer Viruserkrankung wieder zurück auf der Bühne – und es geht ihm «grossartig»

06.07.2014, 10:3006.07.2014, 10:33
Paul McCartney, der alte Showhase, spielte Songs aus seiner 50-jährigen Karriere – darunter auch Beatles-Hits.
Paul McCartney, der alte Showhase, spielte Songs aus seiner 50-jährigen Karriere – darunter auch Beatles-Hits.Bild: Hans Pennink/Invision/AP/Invision

Paul McCartney ist wieder zurück auf der Bühne! Nachdem der 72-Jährige vor zwei Monaten wegen einer Viruserkrankung zahlreiche Konzerte in den USA, Korea und Japan verschieben musste, geht es ihm nun wieder «grossartig», wie er vor wenigen Tagen in einer Videobotschaft verkündete.

Dass dem wirklich so ist, bewies der Ex-Beatle Samstagabend in Albany im US-Bundesstaat New York.

Bild: Hans Pennink/Invision/AP/Invision
Bild: AP/The Daily Gazette
Bild: Hans Pennink/Invision/AP/Invision
Explosionen! Feuerwerk! Flammenwerfer! Kalt wurde es den Zuschauern während seinem Konzert bestimmt nicht ... Video: YouTube/April Dot

Sein Auftritt  in Albany ist das erste Konzert von 20 geplanten Stops seiner «Out There»-Tour in den USA

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Flavor Flav bei Public Enemy rausgestellt – wegen Bernie Sanders

Public Enemy hat Ärger, Ärger wegen Bernie. Wer einen gesunden Medienkonsum hat oder nur Deutschrap hört – wir empfehlen nur eines davon – , weiss jetzt noch nicht Bescheid. Wir klären auf.

Zur Story