DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Bette-Midler-Diss

Ha! Ariana Grande schiesst zurück!



Ariana Grande performs during the Bambi 2014 media awards ceremony in Berlin November 13, 2014. The annual Bambi awards honours celebrities from the world of entertainment, literature, sports and politics.               REUTERS/Fabrizio Bensch (GERMANY  - Tags: ENTERTAINMENT)

Ariana Grande. Bild: FABRIZIO BENSCH/REUTERS

Ariana Grande hat scheinbar Wind von dem Interview mit «The Telegraph» bekommen, in dem Schauspielerin Bette Midler zu Grande sagte: «Du musst keine Nutte aus dir machen, um nach oben zu kommen.» Natürlich hat die 21-jährige Sängerin auch einen Gegen-Diss auf Midlers Standpauke parat, den Ariana nun auf Twitter präsentierte.  

«Bette war stets eine Feministin, die dafür einstand, dass Frauen tun können, was immer sie auch wollen, ohne dafür verurteilt zu werden. Ich weiss nicht genau, wo diese Bette hin ist, aber ich wünsche mir diese sexy Meerjungfrau zurück»

Dazu postete Ariana ein Bild von Midler, das die offenbar genau so aufreizend zeigen soll, wie Ariana derzeit auf den Bühnen der Welt zu sehen ist. Ob ihr der Spruch wohl ganz allein eingefallen ist? Schliesslich war Grande zum Aufnahmedatum jenes Fotos höchstwahrscheinlich noch gar nicht auf der Welt.

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Trennung? Äh... Nein

Brangelina sind jetzt auch auf dem Papier Brangelina: Sie haben geheiratet! Endlich!

Allen Trennungsgerüchten zum Trotz: Brangelina sind und bleiben Hollywoods Vorzeige-Paar! Und dazu gehört selbstverständlich auch, dass Brad Pitt seiner Angelina Jolie das Ja-Wort gibt. Dies ist nun geschehen, wie der Sprecher der Frischvermählten gegenüber der Nachrichtenagentur AP bestätigte.

Die 39-Jährige und der 50-Jährige hätten letzten Samstag nach acht Jahren Beziehung in Frankreich eine Traumhochzeit gefeiert.

Schön! Schöner, die Zwei:

(lis)

Artikel lesen
Link zum Artikel