Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Promi Big Brother», Tag drei

Claudia Effenberg, das Marketing-Genie: «Meine Facebook-Fans können mich alle mal am Arsch lecken!»

Das war jetzt ein bisschen nicht so schlau von Claudia Effenberg: Die eigenen Fans öffentlich im Promi-Big-Brother-Haus zu beschimpfen wird vermutlich nicht dazu führen, dass die einstige Spielerfrau vom Kellerabteil wieder hoch in den Luxusbereich ziehen darf. 

Aber der Reihe nach: Es ist Tag drei im Promi-Big-Brother-Haus. Einer der Bewohner oben muss zu den Bewohnern unten in den ekligen Keller. Wer es sein wird, das entscheiden die Zuschauer. Und die waren sich einig.

Claudia Effenberg muss runter.

Image

Claudia Effenberg in Second-Hand-Klamotten, die sie nicht unbedingt anziehen wollte. Ah nein, auf dem Bild sind das noch ihre eigenen Kleider. bild: screenshot sat.1

Image

DAS sind die Altkleider. Schreeecklich, oder? bild: screenshot sat.1

Darüber gefrustet, dass das schöne Schoggi-Leben ein sehr schnelles Ende gefunden hat, sagte die Absteigerin: «Wenn ich rauskomme, lösch ich meine komplette Facebook-Seite. Die können mich alle mal am Arsch lecken!» Und weiter: «Ich stelle mich nicht nackt in einen Raum mit all diesen komischen Menschen, die ich nicht kenne und die aussehen, als ob sie im Wald gelebt haben oder so.»

Ihre Fans werden jetzt bestimmt nicht mehr für sie anrufen. Das war ein sehr kluger Schachzug!

(lis)​



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fleisch-Attacke! Leute im «Bachelor», was zu viel ist, ist zu viel

Wir sind in Folge drei des Epos über Menschen, die sich benehmen, als hätte es die Zivilisation nie gegeben. Erst Folge drei!!!! 

Phu, Leute, was ist passiert??? Wie jeden Montag hab ich ein paar der vom Sender so kunstvoll ins rechte Licht gerückten Ladys durch meinen Fotofilter gejagt. Damit sie noch schöner werden. Und was macht der? So voll «Bitch as bitch can»-mässig? Er verzerrt liebliche Naturschönheiten zu grotesken Fantasiewesen!

Ich hab zum Filter gesagt: «Ich bin total geschockt, entschuldige dich sofort, fahr ab, verpiss dich, dein Platz im nächsten Flieger ist schon gebucht, ich will das alles nicht mehr …

Artikel lesen
Link to Article