Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fishing for Compliments

«Ich danke Gott für mein Team!» – Penny vor und nach ihrer Verwandlung



Und einmal durch die Zauberkugel bitte: Schauspielerin Kaley Cuoco zeigt ihre Verwandlung von dem normalen Mädchen von nebenan in Penny aus «Big Bang Theory». 

Ein von @normancook gepostetes Foto am

Oh. Mein. Gott. Schauen Sie nur!

So «grauenhaft» sieht sie vorher aus ...

Bild

bild: instagram/normancook

Und so bezaubernd nachher ...

Bild

bild: instagram/normancook

Mit dem Kommentar «Ich danke Gott für mein Team!», bedankt sich die Dame auf Instagram bei ihren Stylisten. Sehr lieb! Ihre Fans machen sie natürlich darauf aufmerksam, dass sie links wie rechts supermegatoll aussieht! Und alle sind glücklich, weil alle sind hübsch. Innen, wie aussen. Aww.

Bild

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

People-News

1 dünne Adele, 1 divenhafte Meghan, 1 Sixpack und 1 «Greys Anatomy»-Geständnis

Adele ist am 5. Mai 32 Jahre alt geworden. Doch die Menschen interessieren sich natürlich weniger für ihre lieben Dankesgrüsse, sondern vielmehr für ihre Dünnheit – über 45 Kilo soll sie inzwischen verloren haben.

Kilos hin oder her, was wir wirklich wissen wollen, ist: Kommt jetzt dieses neue Album im September wirklich raus?!?

Oder wie es einer ihrer Fans auf Instagram ausdrückt:

Sophie Turner, unsere Sansa Stark aus «Game of Thrones», ist ja nun mit ihren zarten 24 Jahren schon ein Jahr …

Artikel lesen
Link zum Artikel