Hongkong
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Weil sie den Verkehr störten

Hongkonger Polizei nimmt 36 Demonstranten fest



Bei Zusammenstössen mit der Polizei sind am Montag in Hongkong 36 Demonstranten verhaftet worden. Die 13- bis 74-Jährigen wurden nach Polizeiangaben unter anderem wegen Waffenbesitzes und Unruhestiftung in Gewahrsam genommen.

Sie hatten eine Strasse unweit der Grenze zwischen Hongkong und dem Rest von China blockiert und den Verkehr dadurch gestört. Die Polizei setzte Pfefferspray gegen die insgesamt rund 400 Demonstranten ein. Der Protest richtete sich gegen Einreisebestimmungen und den Handel an der Grenze.

In Hongkong waren vergangenes Jahr Regierungskritiker monatelang auf die Strasse gegangen. Sie hatten den Rücktritt von Verwaltungschef Leung Chun Ying verlangt. Ausserdem protestierten sie dagegen, dass die Regierung in Peking bei der Wahl seines Nachfolgers 2017 nur vorab bestimmte Kandidaten zulassen will. (feb/sda/reu)

Wenn an Demonstrationen Kunst entsteht

Das macht die Hongkong-Proteste einzigartig

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fragen und Antworten zu #OccupyCentral

Warum gehen die Hongkonger auf die Strasse? Warum mit Regenschirm? Droht ein Tiananmen-Szenario?

Die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong ist in Aufruhr. Seit Tagen demonstrieren Zehntausende für mehr Demokratie. Am Sonntag kam es zu Ausschreitungen mit der Polizei, doch die Demonstranten lassen sich nicht vertreiben. Was aber steckt hinter den Protesten in Hongkong? Ein Überblick:

Die Insel Hongkong und die angrenzenden New Territories auf dem Festland waren während mehr als 150 Jahren eine britische Kronkolonie. Sie gewährte keine demokratischen Wahlen, aber ein relativ hohes Mass …

Artikel lesen
Link zum Artikel