iPhone
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Foto-Fail

Kommt, wir machen ein schönes Panorama-Fotooo...ooh Shit, was ist denn DAS?!

13.04.14, 13:02 14.04.14, 15:15

Beim Durchstöbern eines Bildblogs sind wir auf das folgende Foto gestossen. Erst waren wir etwas geschockt und haben uns gefragt, was dieser Frau wohl fehlt. Erst danach – so gefangen waren wir von der Aufnahme – haben wir die Bildbeschreibung gelesen: «Tried to take a panoramic of my girlfriend and she moved». 

Die Aufnahme des Schreckens: 

Bild: Imgur

Aha, da war also nur jemand nicht fähig, mit seinem Smartphone ein schönes Panorama-Bild aufzunehmen. 

Jemand? Sehr viele sogar! Das Internet strozt nur so vor lauter Foto-Fails. Die besten sehen Sie hier: 

Die Badewannen-Orgie:

Bild: Imgur

Der «Kaschtä»:

Bild: Imgur



Der Mann, der mit seinem Kopf wieder ganz woanders ist:

Bild: Imgur

Der Hund, auf den jeder Dackel neidisch wäre:

Bild: Imgur

Die Variante «Mega-Arm dran»:

Bild: Imgur

Das schöne Stirnband:

Bild: Imgur

Die perfekte Denker-Pose: 

Bild: Imgur

Der Eier-Kopf:

Bild: Imgur

Unser Favorit: 

picdump

Bild: Imgur

Der Redaktions-Hund:

Wir haben uns dann aber schon noch gefragt, wie diese Panorama-Monster entstehen. Ein Tipp für das perfekt-versaute Foto, gefällig? Beim Zielobjekt einmal kurz wackeln. Darunter zu leiden hatte an unserem Beispiel Redaktions-Hündin Genna. 

Bild: watson

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So abgefahren wäre es, wenn die Streetparade ein Metal-Festival wäre

Hunderttausende Menschen finden sich ein, um Party zu machen und lautstarke Musik zu feiern – das trifft sowohl auf die alljährliche Streetparade als auch auf Heavy-Metal-Festivals zu. Würde man aber die Strassenparty am Zürcher Seebecken tatsächlich als Metal-Festival aufziehen, gäbe es doch den einen oder anderen Unterschied. Zum Beispiel ...

Artikel lesen