DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Raureifkristalle in der Landwasserschlucht bei Filisur.
Raureifkristalle in der Landwasserschlucht bei Filisur.Bild: KEYSTONE/ARNO BALZARINI
Winterwunder

Das Schönste an der Kälte? Raureif! Eisblumen! Schauen Sie sich diese verzauberten Bilder an

08.12.2014, 09:39

Sie sind flüchtig und traumhaft schön, sind Kristalle und Zuckerzacken auf allen Dingen. Ein Phänomen, das sich aus Luftfeuchtigkeit und eisigen Temperaturen ergibt. Viel schöner als Schnee, denn Zeit, matschig und schmutzig zu werden, haben Raureif und Eisblumen keine. 

Im kanadischen Salina wurde diese Blume überrascht.Bild: AP SALINA JOURNAL/TOM DORSEY
Drahtzaun am Zürcher Uetliberg.
Drahtzaun am Zürcher Uetliberg.Bild: KEYSTONE/Alessandro Della Bella
Kein Lametta, sondern ein Spinnennetz.Bild: Getty Images Europe/Christopher Furlong
Und ein weiteres mit anderem Lichteinfall.Bild: Getty Images Europe/Christopher Furlong
Das Churer Rheintal war bis eben noch grün.
Das Churer Rheintal war bis eben noch grün.Bild: KEYSTONE/Arno Balzarini
Impression aus dem Rheintal, in der Nähe von Schaan.
Impression aus dem Rheintal, in der Nähe von Schaan.Bild: KEYSTONE/Eddy Risch
Kerbel, allein in einem Bündner Wald.
Kerbel, allein in einem Bündner Wald.Bild: KEYSTONE/ARNO BALZARINI
Und noch einmal die Landwasserschlucht bei Filisur.Bild: KEYSTONE/ARNO BALZARINI
Selbst die perfekten englischen Parks, hier in Stourhead, sehen halbgefroren noch schöner aus.
Selbst die perfekten englischen Parks, hier in Stourhead, sehen halbgefroren noch schöner aus.Bild: Getty Images Europe/Matt Cardy
Das haben wir so für Sie bestellt: Schwarze Schwäne vor weissgefrorener Pracht im St.James's Park, London.
Das haben wir so für Sie bestellt: Schwarze Schwäne vor weissgefrorener Pracht im St.James's Park, London.Bild: Getty Images Europe/Peter Macdiarmid
Etwas Schöneres ist kaum vorstellbar: Eisblumen an einem Berliner Fenster.
Etwas Schöneres ist kaum vorstellbar: Eisblumen an einem Berliner Fenster.Bild: AP/Hans Edinger
Und hier ein verzaubertes Fenster auf der Lenzerheide.Bild: KEYSTONE/ARNO BALZARINI
Auch in Heidelberg sehen die Fensterscheiben traumhaft aus.Bild: APD/Daniel Roland
So drastische Raureifskulpturen schuf der Frost am 1. Dezember 2014 beim deutschen Westerheim.
So drastische Raureifskulpturen schuf der Frost am 1. Dezember 2014 beim deutschen Westerheim.Bild: EPA/RALF ZWIEBLER
In Genf vereisten 2012 schliesslich die gefrosteten Bäume.Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Das ist kein versilbertes Farn, sondern Eisgewächs auf einer Fensterscheibe in der Nähe von Chicago.
Das ist kein versilbertes Farn, sondern Eisgewächs auf einer Fensterscheibe in der Nähe von Chicago.Bild: Getty Images North America/Tim Boyle
Kein Stacheldraht, sondern besonders stacheliger Raureif auf einer amerikanischen Ranch.
Kein Stacheldraht, sondern besonders stacheliger Raureif auf einer amerikanischen Ranch.Bild: AP WALLA WALLA UNION-BULLETIN/JEFF HORNER
Der Schwarzwald, weiss verzuckert.
Der Schwarzwald, weiss verzuckert.Bild: EPA/PATRICK SEEGER
Und zum Schluss die Beauty Queen des Winters, der Schneestern. Dieser hier kommt aus Alaska.Bild: AP PENINSULA CLARION/M. SCOTT MOON
Und diese Sterne sind aus dem Himmel über Zürich gefallen. Think pink und werde glücklich!Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY

(sme)

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
PICDUMP 423 – heute nicht mit Harold, sondern ... 🥁 ... Haryoung.

Die Idee zum heutigen Bild hatte:
Lilas

Zur Story