International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesen Karikaturen reagieren Künstler auf den Anschlag in Nizza  



Auf Social Media teilen Karikaturisten ihre Werke und zollen damit den Opfern des Anschlags auf Nizza am 14. Juli Tribut. 

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Warum die Terroristen Frankreich so hassen

Und wieder erschüttert ein islamistischer Anschlag Europa. Der 31-jährige Täter hat drei Kinder, die in Frankreich aufgewachsen sein dürften. So wie die Killer von Paris: Warum hassen diese Männer das Land derart?

Fête nationale an der Côte d’Azur: Die Grande Nation feiert sich selbst, die Menschen stehen bei angenehmen 23 Grad an der Uferpromenade in Nizza. Dann beginnt das Grauen.

Mohamed Lahouaiej Bouhlel drückt aufs Gaspedal, steuert seinen 19 Tonnen schweren Truck in die Menschenmenge, tötet Frauen, Kinder, Alte – bis er selbst gerichtet wird.

Der Mann wurde 1985 in Msaken in Tunesien geboren. Schon seine Eltern emigrierten nach Frankreich, berichtet BBC. Bouhlel heiratet, bekommt …

Artikel lesen
Link zum Artikel