DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Oct. 21, 2007 file photo, former Turkish President Suleyman Demirel speaks to the media at a polling station in Ankara. Doctors at Guven Hospital said Demirel died Wednesday, June 17, 2015 of heart failure and a respiratory tract infection. He was 90. (AP Photo/Burhan Ozbilici, File)

Demirel im Jahr 2007. Bild: AP

Ehemaliger türkischer Staatschef Demirel gestorben



Der frühere türkische Staatschef Süleyman Demirel ist tot. Der Ex-Präsident sei im Alter von 90 Jahren in einem Spital in Ankara an Herzversagen gestorben, berichtete die amtliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch.Dies sei die Folge einer schweren Atemwegsinfektion gewesen, teilte das Spital mit. 

Demirel war in den 60er und 70er Jahren mehrfach Ministerpräsident in der Türkei, von 1993 bis 2000 war er ihr Präsident. (dwi/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Jetzt treffen die Unwetter auch Österreich – hier wälzt sich eine Flut durch Hallein

Auch in Österreich kommt es zu dramatischen Hochwasser-Szenen. Bei Salzburg ist die Innenstadt von Hallein überflutet worden. Ein eigentlich kleiner Bach ist die Ursache.

Nach sintflutartigen Regenfällen sind in Österreich Teile der Innenstadt von Hallein bei Salzburg überflutet. Ein Bach hat sich zu einem reissenden Strom entwickelt, bestätigte die Polizei am Samstag entsprechende Videos, die im Internet zu sehen sind.

«Die Situation ist sehr angespannt, teils dramatisch», sagte ein Polizeisprecher. Allerdings gebe es derzeit keine Hinweise auf Verletzte. Auf den Videos ist zu sehen, wie Autos von den Wassermassen mitgerissen werden.

Menschen, die in ihren …

Artikel lesen
Link zum Artikel