International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist mehr Punk als Campino? Zahnzusatzversicherung! – Wie Twitter-User Campino trollen 



Angefangen hat der Streit bereits 2014 als sich Deutschlands berühmtester Satiriker Jan Böhmermann über Campinos «Band Aid»-Projekt lustig gemacht hat. 

Drei Jahre später stichelt Jan Böhmermann mit seinem «neuen» Song «Menschen Leben Tanzen Welt» erneut gegen die deutschsprachige Musikbranche. Im Video nahm Böhmermann vergangene Woche die deutschsprachige Pop-Szene und die Preisverleihung «ECHO 2017» auf die Schippe. 

Campino, Sänger der «Toten Hosen», fand das Ganze offenbar nicht so lustig. Das verkündete er an eben jener Preisverleihung des «ECHO 2017». Seine Aussage im Wortlaut:

«Vielleicht bin ich da ein bisschen altmodisch und konservativ, aber im Gegensatz zu diesem Böhmermannschen Zeitgeistgeplapper finde ich durchaus, dass Musik und soziales Engagement zusammen passen und ich möchte hiermit jeden Künstler aufrufen, sich nicht den Schneid abkaufen zu lassen, wenn er sich für irgendwas sozial engagieren will oder sich nützlich machen will. Nur noch ein Satz zu diesem Thema: Lieber uncool sein als ein cooles Arschloch, das nicht in der Lage ist, sich konstruktiv einzubringen. Vielen Dank. In diesem Sinne: Film ab für Viva Con Agua.»

Campino, Frontmann von «Die Toten Hosen»

Campinos Aussage wiederum, finden zahlreiche Twitter-User nicht so lustig. Mit dem Titel «Dinge, die mehr Punk sind als Campino» werden zurzeit wild auf Twitter Dinge gesammelt – Dinge, die eben mehr Punk sind als Campino. (ohe)

(ohe)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sharkdiver 11.04.2017 20:15
    Highlight Highlight Böhmermann ist weder lustig noch macht er gute Satire. Gute Satire ist extra 3, Charlie Hebdo, etc. Böhmermann ist ein ewiger pupertärer Teen
  • pamayer 11.04.2017 10:42
    Highlight Highlight Ist ja mehr als offensichtlich, dass die meisten Aus Projekte den Künstlern selbst mehr wertvolle PR generieren als den Leidenden echte Hilfe.

    In den 80ern begann es mit Bono VOX und seiner unsäglichen Missionsarbeit.
  • flugsteig 10.04.2017 19:44
    Highlight Highlight Warum wird Niveaulosigkeit heute so häufig mit Humor verwechselt?
    Ich fand auch sein Schmähgedicht nicht gut. Erdi ist zwar ein Diktator und die Welt wäre ohne ihn besser dran, aber jemanden als Zoophil zu bezeichnen, das hat für mich nichts mit Humor zu tun.
  • El Vals del Obrero 10.04.2017 16:22
    Highlight Highlight Gähn, immer die selbe Platte. Deshalb haben die Hosen wohl auch schon vor fast 20 Jahren das Lied "Helden und Diebe" geschrieben:

    "Die selbsternannten Wahrheitsfinder,
    die uns heute auf den Fersen sind ...
    sie fragen sich, ob das noch Punkrock ist,
    oder wie man sowas eigentlich nennt ...

    Wir sind Helden, wir sind Diebe,
    angeklagt wegen Hochverrat
    an einer Idee, die seit Jahren tot ist,
    und die man längst beerdigt hat ...

    wenn ihr an etwas glauben wollt,
    glaubt an Euch selbst und nicht an uns."
  • Höxtpersönlich 10.04.2017 16:19
    Highlight Highlight Die DTH sind schon lange nicht mehr Punk und Campinos Auftritt am Echo war peinlich. Andererseits ist es irgendwie belustigend zu sehen wie viele Twitterer über Campino/Punk herziehen, die von DTH kaum mehr kennen als "An Tagen wie diesen" und von Punk keinen Schimmer haben.
  • ch2mesro 10.04.2017 15:50
    Highlight Highlight dinge die lustiger sind als böhmermann: so ziemlich alles!
    • manhunt 10.04.2017 16:31
      Highlight Highlight die wahrheit ist selten lustig.
  • SuicidalSheep 10.04.2017 14:36
    Highlight Highlight Mir doch egal was irgendwelche Twitterer meinen: Campino und seine Opelgang sind immer noch genug Punk für mich.
  • TanookiStormtrooper 10.04.2017 13:15
    Highlight Highlight Angefangen hat der Ärger damit, dass Böhmi sich mal über Campinos BandAid lustig gemacht hat. Seitdem ist Campino die beleidigte Leberwurst. Jetzt ist Böhmermanns Song, dessen Text übrigens von Schimpansen zusammengesetzt wurde, auch noch auf Platz eins und damit vor der neuen Single der Hosen.
    Play Icon
    • manhunt 10.04.2017 16:07
      Highlight Highlight böhmi bringt es jeweils exakt auf den punkt. und das ein projekt wie bandaid in erster linie den interessen und aufmerksamkeit der musiker dient, ist offensichtlich. oder warum spenden sie dann nicht einfach selbst ein paar milliönchen? oder helfen gar vor ort? ja klar, ihr selbstloser beitrag dabei ist, den leuten mit ihrer achso gefühlvollen musik kohle aus der tasche zu ziehen. und wenn dabei noch etwas publicity herausspringt, warum nicht? noch heuchlerischer geht nicht.
  • Scaros_2 10.04.2017 12:19
    Highlight Highlight Dieses ganze Twittergetue ist irgendwo absoluter Bullshit. Ein statement einer Person wird einfach krankhaft versucht als dumm darzustellen in dem man es in einen dummen Kontext stellt statt argumentativ paroli zu bieten. Ich finde das einfach nur kindisch, naiv und irgendwo die reinste Zeitverschwendung.

    Generell schlimm das man heutzutage Meinungen nicht mehr seine Gültigkeit eingesteht.
    • satyros 10.04.2017 14:57
      Highlight Highlight Wer sich aus dem Fenster lehnt und jemand anderes öffentlich Arschloch nennt, muss auch einstecken können.
    • blueberry muffin 10.04.2017 15:19
      Highlight Highlight Erm, die Posts auf Twitter sind ja auch nur Meinungen.

      Braucht hier wieder jemand einen Safespace?
    • Scaros_2 10.04.2017 15:41
      Highlight Highlight Es ist aber ein grosser Unterschied ib meinungen abzielen zu diffamieren ider zu kontern - argumentativ

Von Zimbabwe bis Taiwan: Der Schweizer Frauenstreik sorgt international für Reaktionen

In der ganzen Schweiz streiken zehntausende Frauen, um auf Frauenrechte und Gleichberechtigung aufmerksam zu machen. Die nationale Aktion findet auch im Ausland viel Beachtung und Unterstützung. So tweeten, posten und schreiben Menschen von Thailand bis Zimbabwe über den Schweizer Frauenstreik.

Wie international das Anliegen der Frauen in der Schweiz ist, zeigt diese Übersicht:

(leo)

Artikel lesen
Link zum Artikel