bedeckt
DE | FR
10
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Deutschland

Petition gestartet, um beliebte Anlage im Europapark zu retten.

Grossbrand im Europapark Rust

1 / 10
Grossbrand im Europapark Rust
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Europapark Rust: Eine Petition soll die «Piraten in Batavia» retten

30.05.2018, 02:4630.05.2018, 06:14

Weil Menschen immer das am meisten vermissen, was sie nicht haben können, hat ein 31-Jähriger nun eine Petition für die «Piraten in Batavia» im Europapark in Rust gestartet. 

Dass die beliebte Anlage am Samstag bei einem Brand fast vollständig beschädigt wurde, machte viele Europapark-Fans traurig. Darunter auch Andreas Wagner, der nun eine Petition für den Wiederaufbau der Flossfahrt startete. 

«Es war für so viele Besucher das ‹Herz› des Parks. Oft sind es die Momente in Ruhe, die einem am ehesten in Erinnerung bleiben.»
Andreas Wagner in der Petition

Damit hat Wagner einen Nerv getroffen: Von den 2000 benötigten Unterschriften sind inzwischen beinahe fast alle eingegangen.

«Auch wenn es dauern wird, bis ein Neubau der Bahn beginnen kann, so freuen sich doch alle auf den Tag, an dem der Pirat sagt, ‹Komm Äffchen, gib den Schlüssel› ...»

Selbst wenn bei der Petition alle Unterschriften zusammenkommen: Die Entscheidung über die Zukunft von «Piraten in Batavia» liegt bei der Familie Mack, den Betreibern des Europaparks. «Aber ich finde es wichtig mitzuteilen, dass es auch Leute gibt, die gerade an solchen Attraktionen noch Interesse haben», sagt Wagner gegenüber fudder.de. 

(hd/watson.de) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dreiländereck
30.05.2018 05:58registriert April 2016
Toll, wie sich Leute mit solchen Aktionen immer wieder in Szene setzen müssen.
Ein freundlicher Brief an den Europapark wäre die Alternative. Ich schreibe bewusst Brief, den ein e-mail ist für manches zu billig.
Heute unterschreibt fast jeder rasch eine Petition, solange er persönlich nichts dafür zahlen oder tun muss, ausser mal kurz zu unterschreiben.
Es ist ein Entscheidend der Familie Mack!
Toll wenn die Piraten wieder kommen. Falls nicht kommt sicher etwas anderes, tolles in ähnlicher Art. Ich setze auf Familie Mack!
499
Melden
Zum Kommentar
avatar
degu03
30.05.2018 05:30registriert Februar 2017
Und der EP sagt auf seiner FB seite ganz klar das er es zwar schön findet das so viele Menschen etwas spenden wollen, aber das ihnen damit micht geholfen sei... Man solle in den Park kommen und den EP so unterstützten... Und trozdem kommen gefühlt alle 5minuten neue Crowdfunding Projekte und ähnliches irgendwo hervorgekrochen....
232
Melden
Zum Kommentar
10
«Degenerierter Vergewaltiger»: Weinstein-Prozess in Endphase

Der seit Anfang Oktober laufende Prozess gegen Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe geht in die Endphase. Die Verteidigung des früheren Filmproduzenten schloss am Mittwoch (Ortszeit) im Gericht von Los Angeles die Beweisführung ab, die Anklage begann mit dem Schlussplädoyer.

Zur Story