International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
President Donald Trump gestures as he speaks at a rally at Olentangy Orange High School in Lewis Center, Ohio, Saturday, Aug. 4, 2018. (AP Photo/Carolyn Kaster)

Bild: AP/AP

Trump spricht erstmals über seinen orangen Teint – und kennt den Schuldigen



Donald Trump ist nicht nur für seine etwas holprige Rhetorik bekannt, auch sein oranger Teint hat mittlerweile Kultstatus. Seine orange Hautfarbe lieferte Kritikern immer wieder eine Vorlage für Witze über ihn.

Bei einer Rede an einem Republikaner-Kongress gestern Abend hat Donald Trump nun erklärt, wieso er immer so orange aussieht. Es liege an den modernen Glühbirnen, die einen in dieser Farbe erscheinen lassen.

«Die Leute fragten mich: 'Was ist mit den Glühbirnen?' Ich hab mir die Glühbirnen angeschaut und meiner Meinung nach ist das Licht nicht gut. Ich sehe immer orange aus.»

Anschliessend fügte er noch hinzu:

«Ihr aber auch.»

Hier ist das Video noch in Originallänge. Seine weiteren Ausführungen zu den toxischen neuen Glühbirnen sind ebenfalls sehenswert.

(dfr)

Diese Demokraten kandidieren gegen Trump

Trumps Tweets sind nun auch auf Unterhosen verewigt

Play Icon

König Trump

Trump will eine wilde Spionage-Verschwörung verkaufen – doch einer schiesst quer

Link zum Artikel

Waschen, spülen und wiederholen – wie Trump bei Nordkorea (und China) grandios scheiterte

Link zum Artikel

Ein Jahr Mueller vs. Trump – der Zwischenstand

Link zum Artikel

Freispruch oder Impeachment? Bei Trump ist beides möglich

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

71
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
71Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Salvatore.tsch 14.09.2019 14:40
    Highlight Highlight Das komische Dickerchen mit der orangen Haut sieht dem Dicken von Eis am Stiel verblüffend ähnlich.
  • sherpa 14.09.2019 09:21
    Highlight Highlight na ja, trotz des Einflusses, welche die Glühbirnen haben sollen, ist er nach wie vor keine Leuchte und wird es wohl auch nie werden
  • Black Cat in a Sink 14.09.2019 09:08
    Highlight Highlight Mit Trumpistan ist es ein wenig wie mit Römern
    Panem et circensis
    Wir wissen alle, was mit den Römern geschah ...

  • conszul 14.09.2019 08:15
    Highlight Highlight Und ich dachte schon, er würde den Iran beschuldigen.
  • FITO 14.09.2019 06:28
    Highlight Highlight Ja, der Donald hat definitiv einen an der Birne.
    Benutzer Bildabspielen
  • Alteresel 13.09.2019 22:45
    Highlight Highlight Orange first!!
  • Omega 13.09.2019 20:00
    Highlight Highlight Zu meiner Zeit war alles besser;
    - gute saubere kohle und die luft erst...
    - gute saubere kern Energie
    - gute helle und warme glüh Birnen
    - gute saubere mafia
    - pistolen duelle.. da musste man nicht extra in die Schule
    - keine mexikaner
    - muslime waren nur in muslimland
    - gays unterdrückten noch ihre Bedürfnisse
    - frauen die unverheiratet schwanger waren wurden tot geprügelt und hatten nicht das Recht ab zu treiben
    - Frauen hatten allgemeinen keine rechte...
    - keine Impfungen

    Usw.
    Benutzer Bild
  • swisskiss 13.09.2019 19:49
    Highlight Highlight FOX news hat umgehend reagiert und beschlossen, Trump nur noch mit Kerzen auszuleuchten, mit Gegenlicht und Weichzeichner zu arbeiten und nur noch schwarz weiss zu senden.

    Auch den ehemaligen Vorsitzenden des KKK, David Duke, hat dieser Missstand zum Handeln gezwungen. Er schickte Trump eine weisse Klanskapuze, damit Trump "etwas weisser" wird und so seine Aussagen auch seiner Gesichtsfarbe entsprechen.

    Melania fand aber lobende Worte für Trumps orangen Teint: " Ich finds gut, wenn im Schlafzimmer die Notbeleuchtung an ist."
  • Chrigu BE 13.09.2019 19:46
    Highlight Highlight Watson wusste das schon gestern, wollte es nur noch nicht verraten:
    Benutzer Bild
  • Basti Spiesser 13.09.2019 19:45
    Highlight Highlight Seine orange Hautfarbe lieferte Kritikern immer wieder eine Vorlage für Witze über ihn.

    Hat man bei Obama auch solche Witze gemacht?
    • Spooky 13.09.2019 20:35
      Highlight Highlight @Basti Spiesser

      Nein. Weisst du, dem sagt man Gruppendynamik:
      Einer fängt mit witzeln an, und alle anderen witzeln mit.
    • Walter Sahli 13.09.2019 20:54
      Highlight Highlight Warum auch? Obama hat eine natürliche Hautfarbe und nicht eine, die nach Selbstbräunungscreme aus den 70ern aussieht.
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 13.09.2019 21:10
      Highlight Highlight Hätte sich Obama doch nur dermaßen lächerlich, wie Trump, gemacht.
      Dann hätte es solche Witze über ihn gegeben.
      Vielleicht sollte Trump mehr auf sich, seine Taten und seine Worte achten, dann bekäme er vielleicht in hundert Jahren den Respekt, den er sich wünscht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • #Technium# 13.09.2019 19:31
    Highlight Highlight Oranges 😂😂😂
  • dmark 13.09.2019 19:13
    Highlight Highlight Trump, die hellste Leuchte aller Zeiten!? ;)
  • BeatBox 13.09.2019 19:05
    Highlight Highlight Schlecht produzierter Android, sag ich ja schon lange ;-)
    • Chrigu BE 13.09.2019 19:35
      Highlight Highlight Jetzt beleidige mal nicht Android dafür. Könnte auch ein fehlerhaftes iOS sein... 😂
    • Markus K 14.09.2019 02:13
      Highlight Highlight Chrigu, ich glaube nicht, dass er das Betriebssystem meint. BeatBox will wohl damit sagen, dass dieses Ding eine orange Billigversion von Lt. Commander Data ist ;-)
  • soulcrates 13.09.2019 18:34
    Highlight Highlight Das erste Mal, wo er sich in‘s falsche Licht rückt.
  • landre 13.09.2019 18:23
    Highlight Highlight Nicht nur Cheddar kann diesen Farbton haben. Zuviel Cheeseburger.
  • Bert der Geologe 13.09.2019 18:21
    Highlight Highlight Er will damit vielleicht auch noch sagen:
    1) Ich bin keine Leuchte, darum muss man mich anleuchten.
    2) Armleuchten leuchte orange
    3) Eine Birne wie ich, ist normalerweise grün.
    4) Schlümpfe sind blau, Bart Simpson ist gelb und ich bin halt orange. So ist das bei Witzfiguren.
  • Buonarroti 13.09.2019 17:50
    Highlight Highlight "moderne Glühbirne" schon ein Widerspruch in sich 🙈
  • victoriaaaaa 13.09.2019 17:39
    Highlight Highlight nur mal dem titel nach und ohne auch nur ein wort vom artikel gelesen zu haben, ist meine vermutung von trumps statement mal: I am eating soooo many oranges, I love fruits, no one eats healthier than me.
  • Moelal 13.09.2019 17:31
    Highlight Highlight Warum um Gottes Willen nimmt den noch irgendjemand ernst! Wieso kann sich ein solcher Voll-Depp als Präsident halten?

    Oder: Vielleicht hat er ja Humor und machte sich nur über sich selber lustig?
    • Crissie 13.09.2019 20:27
      Highlight Highlight Zum Punkt "oder": NEIN!!!
  • esmereldat 13.09.2019 17:14
    Highlight Highlight Gibts eigentlich schon einen Trump-Kalender? Ich meine, es gibt doch so Abreisskalender, wo dann für jeden Tag ein philosophischer Spruch oder was Motovierendes drauf steht. Mit Donalds Weisheiten könnte ich mir das ebenfalls gut vorstellen! 😁
  • Sotschi 13.09.2019 16:48
    Highlight Highlight Auch hier ein cooler typ😁
  • Stargoli 13.09.2019 16:18
    Highlight Highlight Darum hat er an normalem Tageslicht auch einen normalen Teint😂
    Benutzer Bild
    • dmark 13.09.2019 19:09
      Highlight Highlight Weil die Kameras und Fotoapparate auch mit den "modernen" Lampen bestückt sind? ;)
      Blitzlicht, Videolampen, weischt?
    • Chrigu BE 13.09.2019 19:42
      Highlight Highlight Ausserdem eh alles Fake News. "We have greatest orange in the world, I show you"
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 13.09.2019 21:12
      Highlight Highlight Nicht "I'm the greatest orange in the world!"?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Vergugt 13.09.2019 16:09
    Highlight Highlight Wie viele Republikaner braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    Keinen. Trump behauptet, er hätte eigenhändig die beste neue Glühbirne ever eingeschraubt, und seine Anhänger jubeln im Dunkeln.
  • Pana 13.09.2019 15:43
    Highlight Highlight Alle Medien reden über die Demokraten und ihre Debatte. Also schnell mal irgendwas raushauen, dass für Schlagzeilen sorgt. Zugegebenermassen, manchmal ist er wirklich gut in gewissen Sachen.
  • Lienat 13.09.2019 15:32
    Highlight Highlight Trotz des offensichtlichen Unterhaltungswerts von solchen Kapriolen sollten wir nicht vergessen: Das ist der Typ, der Zugriff auf das schwarze Köfferchen mit dem roten Knöpfchen hat. 😲
    • what's on? 13.09.2019 16:08
      Highlight Highlight Die haben das rote Knöpfchen an eine Glühbirne angeschlossen, die orange leuchtet, sobald jemand drauf drückt.
      Also alles halb so tragisch.
    • droull 14.09.2019 12:26
      Highlight Highlight Sie glauben an solche märchen?
    • Lienat 14.09.2019 14:35
      Highlight Highlight Was für Märchen? Solche wie dieses:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Atomkoffer?wprov=sfla1
  • Ruffy 13.09.2019 15:24
    Highlight Highlight Und während ihr über solchen Nonsense berichtet schafft seine Administration die Möglichkeiten um in Geschützten Gebieten der Arktis (Alaska) Öl zu fördern.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Magnum 13.09.2019 15:23
    Highlight Highlight Immerhin tragen für einmal nicht die Fake News-Media, diese enemies of the people, daran Schuld, dass die aufgesprühte Gesichtsfarbe von Agent Orange so unnatürlich wirkt. Es sind die Energiesparlampen.

    Der Herr kennt sich schliesslich aus mit Lampen, vor allem mit dem Präfix "Sch-"...
  • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 13.09.2019 15:21
    Highlight Highlight Ohne den Artikel zu lesen sag ich mal ganz konkret, die Demokraten sind Schuld. 🧐😜
    So, und jetzt les ich den Artikel ganz gemütlich durch.
    • häxxebäse 13.09.2019 15:36
      Highlight Highlight 😏🤣🤣🤣 der war gut
    • Planet Escoria auch bekannt als Gähn 13.09.2019 15:46
      Highlight Highlight Es war das blödeste, das mir gerade eingefallen ist. Ich konnte einfach nicht widerstehen. 😇😂
    • nGaggi 13.09.2019 15:58
      Highlight Highlight Wrong.
    Weitere Antworten anzeigen
  • G. Samsa 13.09.2019 15:19
    Highlight Highlight Einmal mehr: Was für ein Trottel!
  • G. 13.09.2019 15:19
    Highlight Highlight Oranje
    • Offi 13.09.2019 16:56
      Highlight Highlight Rüebli ?
  • Bazoo 13.09.2019 15:13
    Highlight Highlight Das traurige daran ist ja, dass der Typ seine Aussagen anscheinen ja tatsächlich ernst meint🤦‍♂️
    Das mag sich hin und wieder witzig anhören, aber wirklich zum lachen ist es ja eigentlich nicht😏
    • Keller101 13.09.2019 16:31
      Highlight Highlight Noch viel trauriger ist das die Amis ihn wieder wählen werden.
  • Cillit Bang 13.09.2019 15:12
    Highlight Highlight Zu viel selbstbräuner.
  • Angelle 13.09.2019 15:11
    Highlight Highlight Und ich dachte schon, er würde übermässigen Carotin-Konsum vorschieben :-P
    • Butschina 13.09.2019 15:27
      Highlight Highlight Darauf habe ich auch gewartet. Aber selbst bei tägkich 1-2 Karotten bekam ich keinen orangen Teint. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Trump mehr Karotten isst als ich.
    • Herr Ole 13.09.2019 16:26
      Highlight Highlight Bei Monk gab es mal eine Folge, in der ein Toter immer Karottensaft getrunken hatte (als er noch lebte). Der wurde dann aber gelb.
    • Saraina 13.09.2019 16:31
      Highlight Highlight Er isst natürlich nicht Karotten, sondern schluckt gleich Karotin. Das ist Amerika, dort isst kein Mensch das Grünzeug, wenn er anstatt dessen ein Produkt mit einem fancy Namen im Health Shop kaufen kann.
    Weitere Antworten anzeigen

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Greta Thunberg versuchte bei der «Daily Show» von Trevor Noah, die Amerikaner in Sachen Klimawandel wachzurütteln. Dabei nahm sie kein Blatt vor den Mund.

Fakten statt Lacher: Am Mittwoch war Greta Thunberg bei Trevor Noah zu Gast. Im Interview sprechen sie über das Engagement der 16-Jährigen. Warum es vor allem die jungen Leute seien, die sich so sehr mit der Klimathematik beschäftigen, will Noah wissen. Thunbergs Antwort:

Auch wenn sie für diese Antwort einige Lacher erntet, bleibt Thunberg grösstenteils ernst. Sie tischt einen Fakt nach dem anderen auf. So spricht sie davon, dass die Leute zu wenig informiert seien und nicht genau wüssten, …

Artikel lesen
Link zum Artikel