International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trumps Besuch in Grossbritannien, den er NIE vergessen wird



Was für eine Woche! Und wir meinen nicht die WM!

Der US-Präsident weilte in Grossbritannien ...

... und schrieb Geschichte ...

Und das ging so ...

Das Internet untermalte die Szene musikalisch perfekt ...

Ganz so schlimm wie im folgenden Video kam es nicht ...

Natürlich wurde Trump an Obamas Queen-Besuch erinnert ...

Das nächste Mal?

Dann doch lieber in Ruhe eine Partie Golf spielen ...

Warum verlässt Trump hier fluchtartig die Szenerie?

Weil ihn Greenpeace an seine katastrophale Umweltpolitik erinnerte

Und dann war da noch was mit einem Ballon ...

«Babytrump» vermieste ihm nicht nur den London-Besuch, sondern tauchte (in Echt) auch in Edinburgh auf

UK wird ihm in Erinnerung bleiben

(dsc)

Kennst du die schönsten Badis der Schweiz?

Video: srf

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Biden beginnt Amtszeit mit Demontage von Trumps Vermächtnis – in 4 Punkten

Unmittelbar nach seinem Amtsantritt hat der neue US-Präsident Joe Biden mit der Demontage von besonders umstrittenen Entscheidungen seines Vorgängers Donald Trump begonnen.

Biden leitete am Mittwoch die Rückkehr zum Klimaabkommen von Paris ein, stoppte den US-Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und hob ein Einreiseverbot für Menschen aus muslimisch geprägten Ländern auf. Auch abseits konkreter Massnahmen wurde bereits nach wenigen Stunden deutlich, dass Biden im Weissen Haus …

Artikel lesen
Link zum Artikel