International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ob der Bräutigam wohl auch so entzückt war von Trumps Gratulationsküsschen? We will never know ...

Stell dir vor, du feierst Hochzeit – und Trump schnappt sich deine Braut



Donald Trump muss wohl ein grosser Fan vom Film «The Wedding Crashers» sein. Denn sein Wochenende verbrachte der US-Präsident damit, eine feierliche Vermählung in seinem Golf Club in Bedminster, New Jersey, zu crashen – und das war nicht das erste Mal. 

Er sagte kurz Hallo – überraschte Hochzeitsgesellschaft im Trump National Golf Club in Bedminster, New Jersey. 

Sean Burke, ein Gast eben jener pompösen Hochzeit, berichtete der Washington Post vom Überraschungsbesuch des Präsidenten. «Es war ein kurzer Besuch, er platzte durch eine Tür mitten in die Hochzeitsgesellschaft – und als die Leute ihn sahen, waren sie sehr aufgeregt, erhoben sich aus ihren Stühlen und wollten Fotos machen», so Burke, und fügt hinzu: «Und als die Braut ihn dann sichtete, rannte sie ihm entgegen und Trump umarmte und küsste sie.»

Trump macht Hochzeiten Great Again!

Bereits im Februar überraschte Trump eine nichts ahnende Hochzeitsgesellschaft mit einem kleinen Besuch. In seinem Privatklub Mar-a-Lago in Palm Beach dinierte Donald Trump gerade mit dem Japanischen Premierminister Shinzo Abe, während nebenan die Hochzeitssause stieg. Zum Dessert liess es sich der Präsident natürlich nicht nehmen, mit den Brautjungfern noch für ein Foto zu posieren. 

«Making Weddings Great Again!»

Man munkelt ja, dass es einen Grund für die Hochzeitscrashs von Trump gibt. Ein Reporter der «New York Times» besuchte nämlich kürzlich Trumps Golf Club in Bedminster und berichtete von einer interessanten Werbebroschüre: Diese warb nämlich für den Golf Club mit den Worten: «Wenn Donald Trump gerade vor Ort ist, wir er mit grösster Wahrscheinlichkeit kurz reinschauen und dem glücklichen Paar gratulieren!» – na, wenn das nicht ein guter Grund ist, in Trumps Golf Club zu heiraten. Denn die Versprechen werden offensichtlich eingehalten. (ohe)

Video: watson/Helene Obrist

Donald Trump

Selbst das amerikanische Wappentier ist vor Trump nicht sicher

Link zum Artikel

Trump hat die USA in eine nationale Sicherheitskrise gestürzt

Link zum Artikel

Make America Weak Again: Trump beschleunigt den Niedergang der USA

Link zum Artikel

Trump bleibt Trump: Bei der Richterwahl denkt er nur an sich selbst

Link zum Artikel

«F**k July 4th»: Kritische Stimmen und Proteste gegen Trump am Unabhängigkeitstag

Link zum Artikel

Warum US-Medien besessen sind von Donald Trump

Link zum Artikel

Harry-Potter-Autorin macht sich via Twitter über Donald Trump lustig

Link zum Artikel

Trump kann sein giftiges Erbe auf Jahre hinaus zementieren

Link zum Artikel

Gestern hatte Trump einen «Wow!»-Tag – aber diese Frau könnte ihm den Spass noch verderben

Link zum Artikel

Donald Trump ätzt gegen 2 US-Comedians – und die schiessen so zurück 😅

Link zum Artikel

Harley-Davidson ist nur der Anfang: Wie Trump sich im Handelskrieg verfahren hat

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schnueffelix 12.06.2017 23:07
    Highlight Highlight Ich glaube nicht, dass das Trump ist. Vergleicht die beiden Fotos mit den Mädels in pink und mit dem Paar. Die kinnpartie, Die Augen, das grinsen.
    Das sind zwei verschiedene Männer. Ein Imitator würd ich mal annehmen.
  • pamayer 12.06.2017 16:24
    Highlight Highlight Einfach ein narzisstischer Rüpel.
  • Lucida Sans 12.06.2017 16:22
    Highlight Highlight Stell dir vor, du b i s t die Braut. Oder lieber nicht!
    • lilas 12.06.2017 17:15
      Highlight Highlight Stell dir vor du bist die Braut und rennst ihm für Küsschen entgegen..😝
    • pamayer 12.06.2017 20:47
      Highlight Highlight lilas
      selten ekelerregend.




      😷😷😷
  • Dr. Atom 12.06.2017 15:28
    Highlight Highlight Irgendwie auch lustig das Ganze
  • Grundi72 12.06.2017 14:38
    Highlight Highlight Genial der Typ!
    • lilas 12.06.2017 17:12
      Highlight Highlight Genial daneben!
  • Und sust? 12.06.2017 14:36
    Highlight Highlight Irgendwie könnte der Mann einen Strauss Blumen pflücken und ich fände es daneben...
    • Red4 *Miss Vanjie* 12.06.2017 15:36
      Highlight Highlight Er könnte mit Welpen posieren und ich fände es daneben
  • MasterPain 12.06.2017 14:35
    Highlight Highlight At least he didn't grab her by the pussy.
    • fczzsc 12.06.2017 16:32
      Highlight Highlight Well, you don't know about that...
  • panzerbeere 12.06.2017 14:19
    Highlight Highlight Zwischendurch braucht es auch gute Neuigkeiten von dem Trump. Wird ja sonst nur verrissen. *kein Mitleid*
    • Pana 12.06.2017 17:58
      Highlight Highlight Inwiefern dies eine "gute Neuigkeit" sein sollte, ist mir ein wenig schleierhaft ;)

      Der "Leader of the free world" kann als Hochzeits Celebrity Gast "gebucht" werden. Hilfe!
  • lilas 12.06.2017 14:16
    Highlight Highlight Da sieht man wo er eigentlich hingehört, auf Partys als entertainer, das passt besser als der jetzige Job.
    • TRL 12.06.2017 16:48
      Highlight Highlight Den jetzigen Job braucht er ja nur um das Entertainment aufzumöbeln.
    • lilas 12.06.2017 17:12
      Highlight Highlight @ TRL Ja stimmt, ohne den jetzigen job würde ihn niemand als Entertainer engagieren 😂
  • kobii 12.06.2017 14:11
    Highlight Highlight Da lade ich lieber noch Darth Vader ein als dieser Typ...
    • Red4 *Miss Vanjie* 12.06.2017 15:36
      Highlight Highlight Wie wäre es mit einem Darth Unicorn :D
    • Walter Sahli 12.06.2017 16:58
      Highlight Highlight Dann muss aber auf die Stechapfelbowle verzichtet werden! Sonst landen alle Gäste in der Psychi..."Das Einhoooorrrrnnn! Es will mich aufspieeesssäään!"
  • Joseph Dredd 12.06.2017 14:04
    Highlight Highlight Trump hat sicher Braveheart gesehen und hofft auf 'ius primae noctis'...
  • Pana 12.06.2017 14:03
    Highlight Highlight «Und als die Braut ihn dann sichtete, rannte sie ihm entgegen und Trump umarmte und küsste sie.»

    Scheidungsgrund Nr 1 ;)
  • Walter Sahli 12.06.2017 13:43
    Highlight Highlight "....na, wenn das nicht ein guter Grund ist, in Trumps Golf Club zu heiraten." FALSCH! Das ist ein guter Grund, genau dort NICHT zu heiraten!
    • Asmodeus 12.06.2017 14:21
      Highlight Highlight Dass sie Trump gehören ist bereits ein Grund nicht Mitglied dieses Golfclubs zu werden ;)
    • Schlafwandler 12.06.2017 16:17
      Highlight Highlight Oder sogar aktives Nichtmitglied. Falls das geht... :)

Analyse

Jung, feministisch und gebildet: Alexandria Ocasio-Cortez ist der Gegenentwurf zu Trump

«Ich bin auch die Tochter von jemandem. Mein Vater ist glücklicherweise nicht mehr am Leben um zu sehen, wie Mr. Yoho seine Tochter behandelt.» Mit diesen kraftvollen Worten konterte Alexandria Ocasio-Cortez die Beleidigung, die der republikanische Kongressabgeordnete Ted Yoho laut einem Medienbericht in ihrem Beisein hat fallen lassen: «Fucking Bitch» (verdammte Schlampe). Die beiden waren an den Stufen des Repräsentantenhauses Anfang der Woche in eine politische Diskussion geraten, im …

Artikel lesen
Link zum Artikel