International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Touristenboot in Vietnam gekentert – Mindestens zwölf Vermisste



Nach dem Kentern eines Ausflugsboots in Vietnam werden mindestens zwölf Insassen vermisst. Zu dem Unglück war es am Samstagabend (Ortszeit) auf dem bei Touristen beliebten Han-Fluss in der Küstenstadt Da Nang gekommen, wie die Behörden mitteilten.

Von den rund 50 Menschen an Bord – unter denen sich laut dem Nachrichtenportal «Vnexpress» mindestens ein Ausländer befunden haben soll – konnten demnach bis in die Nachtstunden 32 gerettet werden. Die genaue Zahl der Vermissten sei zunächst nicht eindeutig festzustellen gewesen, hiess es.

Wegen des heissen Wetters waren viele Passagiere auf das Deck des Bootes geklettert, das dadurch in Schieflage geriet und schliesslich kenterte, wie die Zeitung «Tuoi Tre» berichtete. Nach Behördenangaben setzten die Rettungskräfte Fischernetze ein, um ein Abtreiben der ins Wasser gestürzten Menschen zu verhindern. (cma/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Trump kündigt Verbot von Videoplattform TikTok in den USA an

US-Präsident Donald Trump will die internationale Videoplattform TikTok in seinem Land verbieten. «Was TikTok betrifft, so verbannen wir sie aus den USA», sagte Trump mitreisenden Journalisten zufolge am Freitagabend (Ortszeit) in seinem Dienstflugzeug Air Force One. «Nun, ich habe diese Macht. Ich kann es mit einer Präsidentenverfügung» oder mit einer wirtschaftlichen Notstandsermächtigung machen«, sagte er.

TikTok ist eine international sehr erfolgreiche Videoplattform des chinesischen …

Artikel lesen
Link zum Artikel