International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Sherlock Holmes» rettet Velofahrer vor vier Angreifern

02.06.18, 21:55


Benedict Cumberbatch ist nicht nur ein Leinwand-Held, der britische Schauspieler zeigt auch im echten Leben Zivilcourage. Der «Sherlock Holmes»-Darsteller rettete gemäss britischen Medienberichten einen Velofahrer vor vier Angreifern.

In this image released by PBS, Martin Freeman, left, and Benedict Cumberbatch appear in MASTERPIECE's

Bild: AP/PBS

Cumberbatch sei am Freitagabend in einem Taxi auf der Marylebone High Street im Zentrum Londons mit seiner Frau Sophie Hunter unterwegs gewesen, als sie am Strassenrand eine brutale Szene beobachteten: Einem Velofahrer wurde eine Flasche über den Kopf geschlagen.

Der Fahrer des Taxis wird mit den Worten zitiert: «Benedikt war mutig und selbstlos. Hätte er nicht eingegriffen, wäre der Radfahrer vielleicht schwer verletzt worden.»

Und: «Hier kämpfte Sherlock Holmes gegen vier Angreifer gleich um die Ecke von der Baker Street.»

Gemäss den Medienberichten gelang es Cumberbatch mithilfe des Taxifahrers, die Angreifer in die Flucht zu schlagen.

(dsc)

Züri-Hools gehen in England viral – als Muslime

Video: srf

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Paternoster 03.06.2018 09:34
    Highlight Hat der Taxifahrer denn auch einen Namen?
    Der hat ja mitgeholfen, vielleicht sogar vor Sherlock,
    eventuell wollte Cumberbatch gar nicht anhalten,
    könnte ja der unbekannte Taxifahrer gewesen sein, der
    kurzfristig den Plan geändert hat, unter lautstarkem Protest von Sherlock :-) Wer weiss, wer weiss
    3 6 Melden
  • CaptainGetsYou 03.06.2018 00:01
    Highlight einfach nur Top!
    32 0 Melden
  • züristone 02.06.2018 23:06
    Highlight Dr. Strange in Aktion! Toll, dass er eingegriffen hat. Nicht alle haben soviel Courage und wie man selbst in einer solchen Situation handelt, sieht man erst wenn es soweit ist... auch wenn man gerne besseres von sich glauben würde.
    30 0 Melden

Brexit-Sondergipfel im November soll Lösungen bringen

Die EU wird am 17. und 18. November in Brüssel einen Brexit-Sondergipfel abhalten. Darauf hätten sich die EU-Staats- und Regierungschefs geeinigt, sagten Diplomaten der Nachrichtenagentur APA am Rande des EU-Gipfeltreffens am Donnerstag in Salzburg.

Die EU-Staats- und Regierungschefs diskutierten am Donnerstag ohne May über ihren Kurs in der Endphase der Austrittsgespräche mit London. Ziel ist ein Abkommen für einen geregelten Austritt Grossbritanniens im März 2019 und eine Erklärung über …

Artikel lesen