International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Alf»-Serienvater Max Wright, alias Willie Tanner, ist tot



Max Wright Alf

Bild: NBC

In Europa war er vor allem als Vater Willie Tanner in der US-Serie «Alf» bekannt - jetzt ist der US-Schauspieler Max Wright im Alter von 75 Jahren gestorben. Das berichteten mehrere US-Medien am Mittwoch unter Berufung auf die Familie des Stars.

Wright hatte demnach seit den 1990er Jahren gegen eine Krebserkrankung gekämpft. Er starb zu Hause im kalifornischen Hermosa Beach in der Nähe von Los Angeles.

Wright spielte auch in Filmen wie «Hinter dem Rampenlicht» (1979), «Reds - Ein Mann kämpft für Gerechtigkeit» (1981) und «Soul Man» (1986). In einigen Folgen der US-Serie «Friends» war Wright als Besitzer des Cafés Central Perk zu sehen. Er hinterlässt zwei Kinder, Sohn Ben und Tochter Daisy. Seine Frau Linda Ybarrondo war 2017 an Krebs gestorben. (aeg/sda/dpa)

10 Dinge, die schon über «Stranger Things 3» bekannt sind

Nico Franzoni schaut zum ersten Mal «Der Bachelor»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rupert The Bear 27.06.2019 12:36
    Highlight Highlight hat der vor einigen Jahren nicht mal was angestellt, dass so gar nicht zum Bild vom netten Familienvater passt?
  • Alf 27.06.2019 12:19
    Highlight Highlight 😭
    • Sisiphos 28.06.2019 00:39
      Highlight Highlight Mein Beileid, Alf. Aber was machen die hinterlassenen Kinder. Ich hoffe, für die beiden ist gesorgt😇😂🤪
  • Willy Tanner 27.06.2019 11:01
    Highlight Highlight R.I.P.
    • MacB 27.06.2019 14:23
      Highlight Highlight du schreibst dir selber?

Adieu, Madame, Sie waren wunderbar! Zum Tod von Hannelore Elsner

Die deutsche Schauspielerin begleitete uns sechs Jahrzehnte lang. Sie starb am Ostersonntag in München.

Es gibt Gesichter, von denen nimmt man an, sie seien für die Ewigkeit. Oder wenigstens über den kurzen Abschnitt hinaus, den das eigene Leben der Ewigkeit abtrotzt. Gesichter, die von einer Schönheit sind, wie sie nur sehr viel und sehr grosszügig gelebtes Leben erzeugt. Hannelore Elsner war eins dieser Gesichter, die Landschaft eines Lebens. Jetzt ist es nicht mehr. Jedenfalls nicht mehr im Leben. In all den Momenten, die Kameras eingefangen haben, wird es weiterhin für uns da sein.

Nach einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel