DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mutter von Angela Merkel mit 90 Jahren gestorben



Die Mutter der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, Herlind Kasner, ist tot. Das teilte ein Regierungssprecher am Mittwoch mit. Weitere Details nannte er nicht. «Wir bitten, die Privatsphäre der Bundeskanzlerin und ihrer Familie zu achten», erklärte der Sprecher.

Kasner, früher Lehrerin für Latein und Englisch, wurde 90 Jahre alt. Merkels Vater Horst Kasner war bereits im Jahr 2011 verstorben.

Das Ehepaar Kasner war in der Öffentlichkeit nur wenig präsent. An grösseren Ereignissen wie Merkels Vereidigung im Bundestag sowie auch Feierlichkeiten etwa zu ihrem 60. Geburtstag im Jahr 2014 nahmen die Eltern der Kanzlerin jedoch teil. (leo/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Die Schweiz hatte recht»: Warum die strengen Regeln in Deutschland nicht effektiver sind

Deutschland hat weit schärfere Massnahmen als die Schweiz. Doch das Infektionsgeschehen ist gleich hoch. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Über die Bilder aus der Schweiz staunt man in Deutschland nicht schlecht: Menschen, die zusammen im Strassencafé oder in grossen Gruppen im Park sitzen. Derweil versinkt Deutschland allmählich in einer Coronadepression: Seit November sind fast überall im Land Cafés, Kinos, Theater dicht, Sport war über Monate grösstenteils nur alleine oder zu zweit erlaubt.

Schulen waren wochenlang in etlichen Bundesländern dicht oder im Wechselunterricht im Betrieb. Und der Einzelhandel darf nur dort getestete …

Artikel lesen
Link zum Artikel