International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Plötzlicher Sinneswandel – diese Tweets zeigen Trumps Syrien-Wende



Jahrelang lehnte Donald Trump eine amerikanische Einmischung in Syrien strikt ab. Seit 2013 setzte der heutige US-Präsident 18 Tweets zum Thema Syrien ab, bei denen er hauptsächlich die US-Politik und das Vorgehen Obamas kritisierte.

«Wir sollten uns verdammt nochmal aus Syrien raushalten. Die ‹Rebellen› sind genauso schlimm wie das aktuelle Regime. Was werden wir für unsere Leben und Milliarden von Dollar bekommen? Nichts.» Dies twitterte Trump 2013 als Obama den damaligen Chemiewaffen-Einsatz durch Assad bestätigte.

Knapp vier Jahre später ist es ausgerechnet Trump, der nach dem Giftgas-Angriff, militärisch gegen das Assad-Regime vorgeht.

16. Juni 2013

28. August 2013

29. August 2013

5. September

6. September 2013

7. September 2013

9. September 2013

11. September 2011

13. September 2013

12. September 2014

17. September 2014

20. September 2014

Bald gibt's mehr davon: Die besten Tweets von Trump

Syrien-Analysen

Was gerade in Aleppo passiert, ist «schlimmer als Auschwitz» – warum wir uns schämen werden

Link zum Artikel

Bilder, die traurig – und zugleich hoffnungsvoll stimmen: So schön war es in Aleppo, Homs und Rakka vor dem Krieg

Link zum Artikel

6 Fakten, die zeigen, dass Saudi-Arabien keinen Deut besser ist als der «IS» – aber die Schweiz liefert weiterhin Waffen

Link zum Artikel

Hören wir auf, dem Westen die Schuld an allen Problemen in Nahost zu geben

Link zum Artikel

Syrien-Analysen

Was gerade in Aleppo passiert, ist «schlimmer als Auschwitz» – warum wir uns schämen werden

91
Link zum Artikel

Bilder, die traurig – und zugleich hoffnungsvoll stimmen: So schön war es in Aleppo, Homs und Rakka vor dem Krieg

13
Link zum Artikel

6 Fakten, die zeigen, dass Saudi-Arabien keinen Deut besser ist als der «IS» – aber die Schweiz liefert weiterhin Waffen

51
Link zum Artikel

Hören wir auf, dem Westen die Schuld an allen Problemen in Nahost zu geben

76
Link zum Artikel

Syrien-Analysen

Was gerade in Aleppo passiert, ist «schlimmer als Auschwitz» – warum wir uns schämen werden

91
Link zum Artikel

Bilder, die traurig – und zugleich hoffnungsvoll stimmen: So schön war es in Aleppo, Homs und Rakka vor dem Krieg

13
Link zum Artikel

6 Fakten, die zeigen, dass Saudi-Arabien keinen Deut besser ist als der «IS» – aber die Schweiz liefert weiterhin Waffen

51
Link zum Artikel

Hören wir auf, dem Westen die Schuld an allen Problemen in Nahost zu geben

76
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

152
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

124
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

152
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

124
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Raphfa 07.04.2017 17:45
    Highlight Highlight Obama hat während seiner Amtszeit das Militärbudget drastisch erhöht. Seltsamerweise ohne Rüge der "wachsamen und kritischen" Medien. Nun darf Trump auf Geheiss der US-Oligarchen mit den erstandenen Mordinstrumenten rumspielen.

    Wie schon beim ersten und zweiten Weltkrieg reiben sich die Bonzen die Hände. Grosses Geschäft in Sicht! Auf Kosten vieler Menschenleben. Hoch lebe Demokratie, Freiheit, Frieden und Dummheit.
  • Fulehung1950 07.04.2017 17:25
    Highlight Highlight Wenn jetzt noch einer meint, Trump sei gut für die USA und die Welt, ist er nicht mehr zu retten. Dieser Möchtegern-Politiker wird die Welt ins Chaos stürzen. In Sachen Blödheit ist der dicke Kim ein Chorknabe verglichen mit dem mehrfachen Pleitier aus New York!
  • Mr. Raclette 07.04.2017 12:20
    Highlight Highlight Trump ist und bleibt ein Kriegskopf und wenn ihn niemand aufhält, wird er die ganze Welt schon sehr bald in eine Katastrophe führen!
    • David1980 07.04.2017 12:38
      Highlight Highlight Er war Unternehmer, jetzt ein gewälter Politiker.
  • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 07.04.2017 12:06
    Highlight Highlight "AGAIN, TO OUR VERY FOOLISH LEADER"

    War das ein Tweet an sein zukünftiges Ich als POTUS?
  • Sophia 07.04.2017 12:04
    Highlight Highlight In Syrien weiss niemand, wo die Guten zu finden sind. Die meisten Rebellen sind verbrecherische Islamisten, der Assad ist ein Massenmörder aber in religiösen Dingen tolerant, die Russen, die Saudis, Iraner und Amis haben strategische Ziele, denen sind die Menschen völlig egal. Die einzigen, die vernünftig daherreden aber fleissig Waffen liefern sind die Europäer. Wie soll das enden? Wenn die Russenoligarchen ihn fallen lassen und nicht mehr mit billigem Geld versorgen, kann Trump morgen schon wieder anders reden, auf den ist kein Verlass.
    Wir Menschen sind halt die Krönung der Schöpfung!
  • roger.schmid 07.04.2017 12:04
    Highlight Highlight jetzt hat er wohl gemerkt, dass

    1. einige seiner freunde sehr wohl etwas für die "$ billions" erhalten die verballert werden und
    2. sich durch eine solche Attacke prima vom eigenen innenpolitischen Chaos ablenken lässt.
  • Watcher 07.04.2017 11:33
    Highlight Highlight Das sind vielleicht nach wie vor seine Gedanken, jetzt jedoch ist er nur noch die Marionette die nach den Vorgaben der Elite tanzt.
    • blueberry muffin 07.04.2017 14:22
      Highlight Highlight Er war schon immer Teil der Elite. Weiss nicht warum Leute immer wieder auf Milliardäre reinfallen...
    • Sophia 07.04.2017 17:38
      Highlight Highlight Die Amis sind derart hoch verschuldet, dass ein neuer Krieg nötig wird, fragt mich nicht, weshalb das so ist, ich weiss es auch nicht, aber ablenken tut so ein schöner Krieg gegen Nordkorea oder gegen Assad oder sonst wen die Plebs schon. Schon die Römer sagten, ein Krieg kann aus dreierlei Gründen geführt werden, entweder zur Verteidigung, oder um innere Konflikte zu bewältigen oder aus Ehrgeiz der Politiker. In inneren Schwierigkeiten stecken die Amis sowohl finanziell auch politisch mit diesem Präs. der meint er könne Steuern senken, die Einfuhren verteuern und das würde den Amis nutzen.

So gross ist Teslas Cybertruck im Vergleich mit einem VW Golf 😳

Während die Welt noch rätselt, ob es Elon Musk mit dem Cybertruck ernst meint, klingeln bei Tesla die Kassen. Zwar ging die Aktie nach der Präsentation des futurischen Elektro-Pickups auf Tauchfahrt. Und der Tesla-Chef sah sich wegen des «Windows»-Fails veranlasst, ein Video zu veröffentlichen, um die Bruchfestigkeit zu demonstrieren. Doch bei den Tesla- und Pickup-Fans scheint das Interesse geweckt zu sein ...

Am Samstag twitterte Elon Musk, dass an die 150'000 Vorbestellungen eingegangen seien, …

Artikel lesen
Link zum Artikel