DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05525179 (L-R) Joint chairpersons of Alternative for Germany (AfD) party Joerg Meuthen and Frauke Petry, and AfD frontrunner in Mecklenburg-Western Pomerania, Leif-Erik Holm during a press conference on the previous day's state elections in Berlin, Germany, 05 September 2016. Xenophobic Alternative for Germany (AfD) party came second behind Social Democrats (SPD) ahead of defeating the Christian Democratic Union (CDU) of German Chancellor Angela Merkel.  EPA/MICHAEL KAPPELER

Die AfD-Mitglieder feiern ihren Sieg in Mecklenburg-Vorpommern. Bild: EPA/DPA

Die AfD siegt an der Urne, mögen tut sie trotzdem niemand: Sie finden keine Musik für ihr Werbevideo



Die Rechtsaussen-Partei «Alternative für Deutschland» (AfD) feierte am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern einen ihrer grössten Wahlsiege. Mit 20,8 Prozent landet die Protestpartei auf dem zweiten Platz hinter der SPD. Nur in Sachsenanhalt 2013 gelang ihr mit 24,3 Prozent ein grösserer Stimmenanteil. Bei grossen Teilen der deutschen Bevölkerung kommt die Partei aber weiterhin schlecht an.

Dies zeigt sich daran, dass sie nun den Ton für ihr neues Werbevideo entfernen musste, weil sich die Electro-Swing Band Caravan Palace, dessen Musikstück vorher für das Video verwendet wurde, beschwert hat. Die Band droht mit einem Rechtsstreit. Also machte sich die AfD auf die Suche nach neuer Musik, doch fand keine. Die Plattenfirmen mauern: «Keiner der von uns angefragten Verlage war bereit, uns Musikrechte zu lizensieren», schreibt der Landesverband der AfD auf Facebook.

Dies nimmt die Protestpartei gleich zum Anlass, die Demokratie in Deutschland auf Facebook anzuzweifeln:

Und der Spot wurde durch das Entfernen der Musik auch nicht besser:

abspielen

Keine Musik für die AfD: Der Werbespot muss ohne Electro-Swing auskommen. Video: YouTube/Landesverband der AfD Berlin

(leo)

Mehr zur AfD:

Surprise! Zwei Drittel der «Weltwoche»-Leser würden AfD wählen

Link zum Artikel

Lehrerin wird nach kritischer AfD-Aussage von Mutter angepöbelt

Link zum Artikel

AfD vor nächstem Wahlerfolg: Trotz oder wegen Björn Höcke?

Link zum Artikel

Der neue Wohlstands-Faschismus ist da – und auch die alte Unfähigkeit, dagegen anzukämpfen

Link zum Artikel

Wer sind die Wähler der AfD? Woher kommen sie? Und wo wohnen sie?

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

Wahlen in Thüringen: Linke gewinnt ++ Höcke: «AfD wird zur gesamtdeutschen Volkspartei»

Link zum Artikel

Alice Weidel, die «Kopf ab»-Geste und der Husten: Jetzt redet der AfD-Sympathisant

Link zum Artikel

AfD-Parteichef gibt zu: Er erhielt Wahlkampf-Hilfe vom Hauswerber der SVP

Link zum Artikel

Mit diesen Posts hat sich die AfD gerade ziemlich blamiert

Link zum Artikel

Wie eine Social-Media-Kampagne das wahre Gesicht der AfD aufzeigt

Link zum Artikel

So trat die AfD eine fragwürdige Empörungs-Welle gegen eine Schule los

Link zum Artikel

Jetzt kommt der «Ad-Blocker mit f dazwischen» – Satirepartei erfindet den AfD-Blocker

Link zum Artikel

Wie Björn Höcke mit einem «Familienfest» eine deutsche Kleinstadt spaltete

Link zum Artikel

Die Debatte über die Machtoptionen in Thüringen ist voll entbrannt

Link zum Artikel

AfD-Höcke und seine Jünger sind nicht so stark, wie es scheint

Link zum Artikel

AfD verlangt die häufigsten Namen von Messer-Tätern – die Antwort: Michael, Daniel, ...

Link zum Artikel

Landtagswahl Thüringen: Die Schnellanalyse der Ergebnisse – in 3 Punkten

Link zum Artikel

Das ging in die Hose! – AfD-Politiker zerrt Mann vom Klo und kassiert Strafbefehl

Link zum Artikel

Fast ein Viertel wählt AfD, CDU sackt ab: «Es gibt jetzt drei Szenarien für Thüringen»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Prominente Trump-Unterstützer:

1 / 35
Prominente Trump-Unterstützer
quelle: getty images south america / kevin winter
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ist Bill Kaulitz dauerspitz? Seine Autobiografie klingt ganz danach ...

Der schwarze Engel von Tokio Hotel betrachtet die ersten dreissig Jahre seines Lebens und ist stolz auf sich. Und dies nicht einmal zu Unrecht.

Es war einmal, da hatten vier Jungs aus Magdeburg die Mädchenherzen so richtig krass im Griff. Erst die deutschen, dann die französischen, dann die ... ach, es lässt sich wirklich nicht mehr überschauen, es war ein Monsun, eine heftige, stürmische, schwarz schraffierte Regenzeit, die da niederging auf die zarten, verletzlichen kleineren und grösseren Kinderseelen, und es waren selbst Kinder, die ihn entfesselten.

Jedenfalls sagt das Chefkind und der Haarspray-Botschafter von einst, also Bill …

Artikel lesen
Link zum Artikel