International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05306349 Hundreds of people rally for the Lesbian, Gay, Transgender, Bisexual, and Intersexual (LGTBI) rights, during the 9th march against homophobia and transphobia in Havana, Cuba, on 14 May 2016. Hundreds of people gathered in the Cuban capital with music, lots of feathers, sequins of all colors.  EPA/ALEJANDRO ERNESTO

Durch die neue Verfassung soll die Homoehe und Privatbesitz legalisiert werden. Bild: EPA/EFE

Weg vom Kommunismus: Kuba segnet neue Verfassung ab – Homoehe soll legal werden



Das kubanische Parlament hat am Sonntag die neue Verfassung abgesegnet. Diese soll den sozialistischen Inselstaat weiter für die Marktwirtschaft öffnen und die Rechte seiner Bürger stärken.

Die Abgeordneten stimmten in Havanna einstimmig für die 224 Artikel der neuen Verfassung. Staatschef Miguel Díaz-Canel sprach zum Abschluss der Parlamentssitzung von einer Reform, welche «die Einheit der Kubaner um die Revolution stärken» werde.

epa06903190 Cuban President Miguel Diaz-Canel delivers a speech during the plenary of the first regular session of the IX Legislature of the National Assembly, in Havana, Cuba, 21 July 2018. The National Assembly of Cuba (Unicameral Parliament) began today three days of debates on the project to update the current Constitution (1976), in a plenary session that began with the appointment of the new Council of Ministers of President Miguel Díaz-Canel.  EPA/Abel Padrón Padilla

Staatschef Miguel Díaz-Canel. Bild: EPA/ACN/EFE

Vom 13. August, dem Geburtstag des verstorbenen Revolutionsführers Fidel Castro, bis zum 15. November soll der Verfassungstext nun vom Volk diskutiert und ihm anschliessend in einem Referendum zur Abstimmung vorgelegt werden. Díaz-Canel rief die Bürger zu einer «aktiven und bewussten» Beteiligung an der Debatte auf. Jeder Kubaner dürfe dabei «frei seine Meinungen äussern und dazu beitragen, einen Verfassungstext zu erhalten, der das Heute und die Zukunft des Vaterlandes widerspiegelt».

Privatbesitz und Homoehe

Die Kommunistische Partei hat die Reform bereits abgesegnet. Das Parlament hatte die Beratungen über die Verfassungsreform am Samstag aufgenommen und sollte sie bis spätestens Montag abschliessen.

Die neue Verfassung soll Privatbesitz legalisieren und unter anderem den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe frei machen. Die Reform sieht auch vor, dass die Macht künftig zwischen Staatspräsident und Regierungschef aufgeteilt wird. Dafür wird das Amt eines Ministerpräsidenten wiedereingeführt. Das Ziel der Schaffung einer «kommunistischen Gesellschaft» wurde in der neuen Verfassung gestrichen. Die bisherige Verfassung stammte aus dem Jahr 1976. (sda/afp)

Weisst du, wer Ernesto «Che» Guevara war?

abspielen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • m. benedetti 23.07.2018 10:22
    Highlight Highlight Spannende Entwicklung. Eine offene Debatte und dann eine Volksabstimmung über die neue Verfassung. Bin gespannt auf den weiteren Verlauf.
  • DerSimu 23.07.2018 08:27
    Highlight Highlight Mittlerweile kriegen wirs in der Schweiz, einem der reichsten und scheinbar auch einem der modernsten Länder noch immer nicht hin. Das erfüllt mich mit Scham.
  • Influenzer 23.07.2018 08:02
    Highlight Highlight Gibt es denn im neuen Verfassungstext ein allgemeines Stimm- und Wahlrecht? Darf man das auch vorschlagen?

Weil's dir sonst niemand sagt: 23 Dinge über Analsex, die du unbedingt wissen solltest

Brechen wir das Tabu und hören auf, den Pornos die Macht über den Aufklärungsunterricht zu lassen! 

Andy, 14 hat ein Problem. Seine Freundin und er würden gerne Analsex haben. «… aber jedes Mal, wenn ich meinen Penis reinstecken will, zuckt sie oder weint fast», schreibt der bedrückte Andy der Dr.-Sommer-Redaktion in der 23. Ausgabe des Jahres 2010. Seine Freundin wolle es unbedingt, teilt Andy in seinem Textchen mit, weil sie gehört habe, dass das «mega geil» sei. «Egal», meint Dr. Sommer und rät: «Kinder, lasst den Unsinn! Ihr seid zu jung.»

Ob dieser Rat zwei von Hormonen verwuselte Teenies …

Artikel lesen
Link zum Artikel