DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Toter bei Bombenanschlag vor Kairoer Metro

15.03.2015, 12:14

Bei einem Bombenanschlag vor einer Metrostation in der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist am Sonntag ein Mann getötet worden. Wer hinter dem Anschlag steht ist noch nicht bekannt.

Dies meldete die staatliche ägyptische Nachrichtenseite «Al-Ahram». Auch der Esel des Mannes sei bei der Detonation getötet worden. Die Explosion ereignete sich im Kairoer Stadtteil Matarija, einer lokalen Hochburg der verbotenen Muslimbruderschaft. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hamas-Gericht spricht Todesurteil für Kollaboration mit Israel

Ein Militärgericht der islamistischen Palästinenserorganisation Hamas im Gazastreifen hat zwei Männer wegen Kollaboration mit Israel zum Tode verurteilt.

Die beiden 43 und 30 Jahre alten Männer sollen gehängt werden, wie das Gericht am Sonntagabend mitteilte. Den Männern war «Kommunikation mit feindlichen Parteien» vorgeworfen worden. Sie sollen demnach sensible und genaue Informationen weitergegeben haben, die zur Tötung von militanten Palästinensern durch Israel geführt hätten.

Zuletzt hatte die …

Artikel lesen
Link zum Artikel