International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der 66-jährige Landschaftsgärtner soll 5 Menschen getötet haben.  

Mann tötet in Kanada fünf Schwule und versteckt Leichenteile in Blumenkübeln



In Kanada soll ein Landschaftsgärtner mindestens fünf Männer aus der Schwulenszene getötet haben. Wie die Polizei am Montag in Toronto mitteilte, wird der Mitte Januar wegen zwei Morden festgenommene 66-Jährige mittlerweile mit drei weiteren Todesfällen in Verbindung gebracht.

In grossen Blumenkübeln seien menschliche Überreste gefunden worden. Die Polizei gehe zudem von weiteren Opfern aus und durchsuche jetzt rund 30 Arbeitsstätten des Mannes in und um Toronto.

Bild

Die fünf Opfer sind alles Homosexuelle.

Bei den fünf Toten handle es sich um Homosexuelle ab 40 Jahren, teilte die Polizei weiter mit. Mindestens einer der Männer habe eine sexuelle Beziehung mit dem mutmasslichen Täter gehabt.

Die Polizei will nun weitere Vermisstenfälle seit dem Jahr 2010 prüfen. Sie rief alle Bürger auf, für die der mutmassliche Täter gearbeitet hatte, sich zu melden. (sda/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • flausch 30.01.2018 03:42
    Highlight Highlight Was genau ist diese "Schwulenszene"?
    Ist "Schwul sein" vergleichbar mit "Rocker sein"?
    Nein! Sorry aber Schwul sein bedeutet NICHT zwingend auch in einer Szene zu sein. Homosexuell (wie es eigentlich genannt werden würde) zu sein bedeutet Homosexuell zu sein und nur das.

    Das Wort "Schwulenszene" zu benützen erinnert mich irgendwie an die Zeiten in denen "Schwul" sein mit HIV, Prostitution, Heroin usw. gleichgesetzt wurde...
    • Fabio74 30.01.2018 21:30
      Highlight Highlight Sehe dein PRoblem nicht. Szene heisst für mich man verkehrt in "Szeneläden", sprich Bars und Clubs.
      Und klar bedeutet Schwul sein, nicht dass man dort verkehrt

«Unachtsame Vergewaltigung»: Schweden verurteilt erstmals Mann nach neuem Sex-Gesetz

In Schweden hat das Oberste Gericht erstmals ein Urteil auf Grundlage des umstrittenen Einwilligungsgesetzes zur Zustimmung beim Sex gesprochen. Ein Jahr nach dem Inkrafttreten des Gesetzes wurde ein 27-jähriger Mann unter anderem wegen sogenannter unachtsamer Vergewaltigung zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt.

Das Gericht in Stockholm kam zu dem Schluss, dass eine Person, die gegen ihren Willen zu sexuellen Handlungen gebracht werde, nicht ausdrücklich Nein sagen …

Artikel lesen
Link zum Artikel