International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Saturday, May 19, 2018 file photo the newly married Duke and Duchess of Sussex, Meghan Markle and Prince Harry, leave Windsor Castle in a convertible car after their wedding in Windsor, England, to attend an evening reception at Frogmore House, hosted by the Prince of Wales. Prince Harry and Meghan Markle are to no longer use their HRH titles and will repay £2.4 million of taxpayer's money spent on renovating their Berkshire home, Buckingham Palace announced Saturday, Jan. 18. 2020. (Steve Parsons/pool photo via AP, File)

Harry und Meghan wollen bald zwischen Kanada und Grossbritannien pendeln. Bild: AP

Royal-Experte prophezeit Scheidung von Harry und Meghan – und nennt 3 Gründe

Alina Bähr / watson.de



Die Queen war unglücklich, ihr Enkel William sauer und Prinz Philip soll vor Wut getobt haben: Denn Prinz Harry und Herzogin Meghan hatten mit einem Instagram-Post ihren Rückzug vom Königshaus verkündet. Am Montag beraumte Elizabeth eine royale Krisensitzung in Sandringham Castle an, mehrere Stunden lang diskutierte die Monarchin mit ihrer Familie die weiteren Schritte.

In ihrer Stellungnahme nach dem Krisentreffen zeigte sie sich dann ungewohnt milde, familienorientiert und wohlwollend. Der Tenor ihres Schreibens: Harry und Meghan sollen ihr neues Leben in Kanada und Grossbritannien geniessen. Doch es gebe noch Themen, die schon in den kommenden Tagen geklärt werden müssten.

Der renommierte Adelsexperte Jürgen Worlitz, der lange für die ARD über Königshäuser berichtet hatte, analysierte die Queen-Zeilen für watson und urteilte: Die Queen drückt sich vor einer Kernaussage und lässt zu viele Fragen unbeantwortet.

Bild

Adelsexperte Jürgen Worlitz berichtete unter anderem für die ARD über alle grossen europäischen Königshäuser. bild: jürgen worlitz

Auch wenn der (zunächst partielle) Umzug von Harry und Meghan nach Kanada gelingt, sieht Worlitz für das private Glück des Sussex-Couples schwarz. Er ist überzeugt: Der Prinz und die Herzogin werden sich in absehbarer Zeit trennen. Drei Punkte führt Worlitz dafür als Indiz an.

Meghans Traum von Hollywood

«Meghan hat mit ihrer Flucht nach Kanada (die Herzogin war beim Krisengespräch am Montag nicht anwesend, Anm. d. Redaktion) gezeigt, dass sie grossem Druck nicht gewachsen ist.» Der Adelsexperte ist sich sicher, dass sich Meghan nach dem vollzogenen Königshaus-Rückzug wieder in ihre Schauspiel-Karriere stürzt. Worlitz sagt: «Sie könnte unglaublich hohe Summen verlangen, dabei ist sie, auch wenn sie ihren Job gut gemacht hat, im Grunde nur eine Serien-Schauspielerin – ein grosser Hollywood-Star war sie nie. Meghan hält sich für Grace Kelly, aber das ist sie nicht.» Fasst sie als Schauspielerin wieder Fuss, sei sie auf Harry nicht mehr angewiesen, glaubt der Experte. «Er wird ihr sicher irgendwann langweilig werden, wenn sie nach dem Hollywood-Lifestyle strebt.»

In Kanada hat niemand auf sie gewartet

«Ich bezweifle, dass sich Kanada als das gelobte Land erweisen wird», sagt Jürgen Worlitz. «Sie werden merken, dass sich ihre Träume dort nicht erfüllen werden. Die Kanadier mögen keine Emporkömmlinge, sie mögen eher Leute, die hart für ihre Karriere gearbeitet haben.» Für Meghan, die aus schwierigen Verhältnissen stammt, mag das vielleicht nicht gelten – wohl aber nicht für einen Prinzen nach Geburtsrecht. Auch ihren Umgang mit Wohlstand kritisiert Worlitz.

So ist ihm die kanadische 18-Millionen-Dollar-Villa, in der die Sussexes ihre sechswöchige Auszeit verbrachten, ein Dorn im Auge: «Sie predigen immer, normal leben zu wollen. Da hätte es auch ein kleines Landhaus getan. Dass sie sich für solch ein Luxusanwesen entschieden haben und noch nicht einmal etwas dafür bezahlt haben sollen, stösst sicher vielen Briten und Kanadiern übel auf.»

Mangelndes Beziehungs-Gleichgewicht

«Beobachtet man Harry und Meghan bei öffentlichen Auftritten, ist ganz klar: Harry betet seine Frau geradezu an. Bei ihr sieht man auch Gesten der Zuneigung, aber nicht in diesem Ausmass.» Royal-Experte Worlitz bemängelt ein gesundes Beziehungsgleichgewicht: Liebt einer mehr als der andere, könnte die Beziehung irgendwann vor dem Aus stehen. «Wenn die Verliebtheitsphase des Prinzen vorbei ist, könnte es zum grossen Knall kommen. Denn als Schauspielerin ist Meghan daran gewöhnt, von allen angebetet zu werden.»

Offene Fragen im Harry-Meghan-Drama

Wie sich der Rückzug aus dem Königshaus weiter entwickelt, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Die Queen hatte in ihrem Statement von Montagabend gesagt, man würde noch viele Details klären müssen:

«Dies sind komplexe Angelegenheiten, die meine Familie lösen muss, und es gibt noch einiges zu tun, aber ich habe darum gebeten, dass in den kommenden Tagen endgültige Entscheidungen getroffen werden.»

Queen Elizabeth

Unter anderem steht noch zur Diskussion, wie viel Geld Harry und Meghan künftig aus Charles' Einnahmen aus der Grafschaft Cornwall beziehen, ob auch Steuergelder für ihre Ausgaben aufgebracht werden und ob sie nach wie vor vollwertige Mitglieder des Königshauses sind oder künftig als Privatpersonen auftreten.

(mit Material der dpa)

Die Schlagzeilen der britischen Presse zu #Megxit

Damals war noch alles in Butter: Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle heiraten

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

133
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

74
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

133
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

74
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

33
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

60
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
60Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • FITO 21.01.2020 02:36
    Highlight Highlight Diese verfluchte Yellow Press hat Harry schon seine Mutter genommen und nun wollen sie ihm auch noch die Liebe seines Lebens nehmen.
    Was müssen diese "Experten", Royalisten und Hetzer für ein abartiger Schlag von Menschen sein.
  • T13 21.01.2020 00:41
    Highlight Highlight Adelsexperten
    Leute die noch nutzloser sind als Signalwesten für Hühner.
  • fräulein_dienstag 21.01.2020 00:02
    Highlight Highlight Ich finde es (nebst meinen Bedenken, diese Situation so dermassen aufzubauschen) anmassend, als aussenstehende Person, wie Herr Worlitz, über die Motive und Auswirkungen dieser Trennung vom Königshaus und über die Beziehung von Meghan und Harry in dieser Art zu urteilen.

    PS: wie lächerlich wäre es wohl, wenn die beiden nun in ein kleines Einfamilienhaus ziehen würde. Royals mögen sie nun zwar nicht mehr sein aber trotzdem noch unglaublich berühmt und wohlhabend. Und die kanadischen Eishockeystars wohnen ja wohl auch nicht in Blockwohnungen.
  • RicoH 20.01.2020 22:09
    Highlight Highlight Adelsexperte – wenn ich das nur schon lese stellen sich mir die Nackenhaare auf.

    Ich frage mich wirklich, was so einen "Adelsexperten" auszeichnet (Besitz einer Kristallkugel?).
    • Raembe 21.01.2020 08:53
      Highlight Highlight RTL Credibility halt
  • G. Samsa 20.01.2020 21:28
    Highlight Highlight Wayne...?
  • c_meier 20.01.2020 21:26
    Highlight Highlight Geschäfts-Idee: Ein Studiengang für Adels-Experten. die scheinen gefragt zu sein.. 😂
  • Adumdum 20.01.2020 21:09
    Highlight Highlight Royal Experten = berufsmäßige Arschlöcher. Alleine das ein Grund, den Adel abzuschaffen.

    Schlimmer noch: Leute die so einen Mist lesen 😐 gibt ja keine wirklichen Probleme auf der Welt. "People News" - werden sich in 2,000 Jahren Archeologen den Kopf zermartern wieso das alles schief gegangen ist mit der Menschheit.
  • Vanessa_2107 20.01.2020 20:06
    Highlight Highlight Auf jeden Fall hat Harry eine sehr selbständige Frau geheiratet, die weiss was sie will und auch was sie nicht will!! Sie wird sich nun auch wieder in ihren früheren Kreisen bewegen wollen. Wie weit sie das in Kanada können und ob Harry dieses Leben gefallen wird, werden wir erfahren. Für ihn wird das ein komplett neues Leben werden, sie kann eigentlich wieder in ihr altes Leben zurück. Eine Frage ist auch noch die Security, wie frei werden sie sich bewegen können? Ich hoffe einfach, ihre Liebe ist gross genug. Persönlich habe ich auch Zweifel. On verra. Viel Glück den Beiden oder den Drei!
  • Amateurschreiber 20.01.2020 19:57
    Highlight Highlight Jedesmal, wenn ich höre und lese, wie die hiesige Damenwelt über Harry und Meghan herzieht, denke ich: "Haben unsere Väter und Grossväter damals, im Jahre 1971, wirklich richtig entschieden?"
    • Frausowieso 20.01.2020 21:33
      Highlight Highlight Was ist denn mit dir los?
    • SwissWitchBitch 21.01.2020 07:56
      Highlight Highlight Jedesmal, wenn ich höre und lese, wie die hiesige Männerwelt über Homosexuelle in der Sportwelt herziehen, denke ich: "Haben unsere Mütter und Grossmütter damals, als sie sie erzogen haben, wirklich richtig entschieden?"
    • Amateurschreiber 21.01.2020 09:05
      Highlight Highlight @Krise
      Was ist denn mit dir los?
    Weitere Antworten anzeigen
  • satyros 20.01.2020 19:51
    Highlight Highlight Lustiger "Experte" irgendwelche Westentaschenpsychologie gepaart mit Vorurteilen und basierend auf der "Analyse" von ein paar Photos. Muss hart sein, wenn man sein Leben etwas gewidmet hat, dass nicht mal mehr die interessiert, die direkt daran beteiligt sind.
  • swisskiss 20.01.2020 19:31
    Highlight Highlight Wenn man absolut nichts ereicht hat in der Berufswelt: Influencer, Pokemontrainer und ...Adelsexperte.
    • NotWhatYouExpect 21.01.2020 08:13
      Highlight Highlight Warum sind "wir" gegen Pokémon-Trainer?
  • Theodorli 20.01.2020 18:57
    Highlight Highlight Ich glaube Harry ist nicht ein Sohn von Charles.
    Wahrscheinlich der Reitlehrer.
    • DichterLenz 20.01.2020 20:49
      Highlight Highlight Ich glaub der Reitlehrer ist auch nicht der Sohn von Charles.
    • Frausowieso 20.01.2020 21:34
      Highlight Highlight Das spielt keine Rolle und geht niemanden etwas an.
    • Sam Regarde 20.01.2020 22:11
      Highlight Highlight Der Reitlehrer ist auch sein Sohn? The Queen will not be amused. Ein Enkel mehr...
    Weitere Antworten anzeigen
  • lilie 20.01.2020 18:47
    Highlight Highlight Das ist alles schön und gut, aber ich sehe eines der nächsten Probleme eher darin, wie Meghan sich ihren Wiedereinstieg vorstellt.

    Vorher war sie ein No-name, konnte überall vorsprechen und sich Jobs aufgrund ihrer (allerdings ja wohl nicht so überragenden) Fähigkeiten ergattern.

    Nun ist sie ein Promi, ob royal oder nicht. Sie wird vermutlich auch in Zukunft mit Bodyguards unterwegs sein.

    Das passt nicht zu einer mittelmässigen Seriendarstellerin. Oder will man sie aufgrund ihres neuen Status'? Ich sehe hier Schwierigkeiten auf Meghan zukommen.
    • satyros 20.01.2020 19:54
      Highlight Highlight Suits war schon eine sehr erfolgreiche Serie bevor sie Harry kennen lernte. Die war kein Aschenbrödel, das von einem Prinz geküsst werden musste, um etwas zu werden.
    • Chamael 21.01.2020 06:35
      Highlight Highlight Megan hatte aber eine Nebenrolle in Suits und keine namhaften Auftritte in Filmen...
  • Pafeld 20.01.2020 18:41
    Highlight Highlight Uh. Der gehässige Kommentar des "Adelsexperten" über die Scheidung von Meghan und Harry basiert wohl in erster Linie auf der Scheidung des Paares von Sussex von Gesindel wie Adelsexperten und Paparazzi.
    • lilie 20.01.2020 19:45
      Highlight Highlight @Pafeld: Den Paparazzi und Adelsexperten wird sie mit diesem Schritt nicht entkommen. Wenn sie Pech hat, wird es nur noch schlimmer.
  • Yeah, right. 20.01.2020 18:15
    Highlight Highlight Prinzessin zu werden hat ihr gefallen. Prinzessin zu sein jedoch nicht. Klingt komisch, ist aber so.
    • RicoH 20.01.2020 22:29
      Highlight Highlight Ich wäre froh, wenn ich die Gedanken von fremden Menschen lesen könnte. Das würde mir im Leben sicher einiges erleichtern.

      Da du ja bereits weisst, was andere nicht wissen können, empfehle ich dir auf Adelsexperte umzusatteln. Scheint ein lukrativer Job zu sein...
    • fräulein_dienstag 21.01.2020 00:09
      Highlight Highlight RicoH: Und dem ist nichts mehr hinzu zu fügen.

      Ich habs jetzt trotzdem getan aber nur, um deinen Kommentar zu feiern, ich hab sehr gelacht.
    • RicoH 21.01.2020 10:38
      Highlight Highlight Danke fräulein_dienstag 😊
  • aglio e olio 20.01.2020 17:45
    Highlight Highlight Sexistische Klischees vom "Adelsexperten". Und natürlich, die "böse Hexe" ist schuld. Erwartung erfüllt.
  • PrinzLionel 20.01.2020 17:40
    Highlight Highlight Mir war schon bei der Hochzeit klar, dass diese Frau Harry Probleme bringen wird. Und es wird immer deutlicher. Dass sie sich irgendwann von ihm trennen wird ist absehbar, doch wir wollen mal nett sein und den beiden noch paar Jahre geben.
    • RicoH 20.01.2020 22:32
      Highlight Highlight Doch, doch... eine klare Insider Meinung. Übrigens suchen sie noch Adelsexperten. Würde mich an deiner Stelle sofort bewerben.
  • B-Arche 20.01.2020 17:06
    Highlight Highlight Es ging einzig und allein um englischen Rassismus.
    Murdoch-Käsblätter machten die Ehe täglich schlecht und andere kommentierten dass man als Royal doch nicht irgendeine Frau heiraten dürfe. Weiss, aus einem Adelshaus in Europa hätte es sein müssen.
    Da dies nicht passierte wurde der Druck täglich erhöht.

    Insbesondere England ist zutiefst rassistisch und diese Royal Geschichte war das Sprachrohr.
  • Gummibär 20.01.2020 16:40
    Highlight Highlight Wenn der Der Blau-Blut-Sauger seinen Senf dazu gibt schlägt das dem Fass die Krone ins Gesicht. Da wackeln die Adelshäuser .............
  • Lümmel 20.01.2020 16:36
    Highlight Highlight Seit wann schreibt eigentlich Frauke Ludowig für Watson?
    • HerrCoolS. 20.01.2020 18:23
      Highlight Highlight Made my day... 😅
    • TheSwede 20.01.2020 23:16
      Highlight Highlight Bin ich der einzige der in jungen Jahren gedacht hast, dass die Frau Kedulowig heisst?
    • Wendy Testaburger 21.01.2020 01:45
      Highlight Highlight @TheSwede

      Nein.

      Benutzer Bild
  • Neruda 20.01.2020 16:21
    Highlight Highlight Royal-Experte... Wow, der hat's geschafft. Mit Besserwisserei und Unanständigkeit Geld verdienen.
    Ich kenn nur einen, der bald einen Job braucht und auch als einziger die Qualifikation dazu besitzt: Harry. Freu mich schon, ihn in der ARD zu sehen 😁
  • Nestroy Lodoño de Salazar y Matroño 20.01.2020 16:10
    Highlight Highlight Am besten wäre, wenn die königliche Familie bürgerlich würde und ihre Paläste polnischen Einwanderern als Wohnung überlassen würde.
  • Älplermagrönli mit Öpfelmues 20.01.2020 16:02
    Highlight Highlight Und doch weiss niemand wie die beiden wirklich sind oder fuehlen...
  • Satanite 20.01.2020 16:02
    Highlight Highlight Da scheint jemand auf Tumblr mitzulesen
    • SwissWitchBitch 21.01.2020 08:00
      Highlight Highlight Wurde dazu schon ein supernatural-gif gepostet?
  • Sam Regarde 20.01.2020 15:57
    Highlight Highlight So, jetzt sind wir gerüstet und informiert. Wenn ein Adels-Experte seine Betrachtungen publik macht, ist das wohl Ernst zu nehmen... oder?
    Was kümmerts uns, ob die Beiden zusammenbleiben, sich in einem Jahr oder in 10 Jahren scheiden lassen? Ist doch keine existenzielle Frage für uns demokratisch trainierten Schweizer. Ich frag mich immer wieder, wie man sich in solche Geschichten hineinsteigern kann - ohne die Beteiligten persönlich zu kennen oder einen direkten Draht zu ihnen zu haben. Aber eben - let it flow.
  • Lacando 20.01.2020 15:35
    Highlight Highlight Harry muss viel aufgeben. Das ist eine schwere Last, dazu noch das erste Kind. Müsste ich wetten, würde ich auch Scheidung setze. Wäre erstaunt wenn das zehn Jahre hält.
  • Rolf Meyer 20.01.2020 15:07
    Highlight Highlight Sehe ich auch so. Der Rückzug aus dem royalen Leben ist der erste Schritt dazu. Anders wäre eine Scheidung wohl nur schwer möglich. Da hat (sich) Harry leider aufs falsche Pferd gesetzt.
    • Aglaya 20.01.2020 18:05
      Highlight Highlight Harrys Eltern liessen sich auch scheiden, ohne dass sein Vater sich aus dem royalen Leben zurückgezogen hätte. Henry VIII gründete sogar die anglikanische Kirche, um zwei seiner Ehen annullieren zu können.
  • derWolf 20.01.2020 15:04
    Highlight Highlight Die genannten "Gründe" klingen eher nach einem beleidigten Royal Fan als nach einem Experten ;) Wie kann man solchem Blödsinn nur sein Leben widmen, werde ich nie verstehen. Sie sind verheiratet, Chance also 50/50. Wie bei meinem Nachbarn 🤷‍♂️
  • Therealmonti 20.01.2020 14:54
    Highlight Highlight Royal Experte - was es nicht alles gibt.
  • Wendy Testaburger 20.01.2020 14:49
    Highlight Highlight Wäre nicht das erste Ehepaar das sich scheiden liesse. Und auch nicht das letzte.
    • der_senf_istda 20.01.2020 15:44
      Highlight Highlight Ja, aber hier handelt es sich um Royals und das ist halt nicht dasselbe wie "normale" Leute.
    • Baba 20.01.2020 18:01
      Highlight Highlight Aber auch bei den britischen Royals gab's in den letzten 30 Jahren schon mehrere Scheidungen. Ist nicht mehr so shocking, wie's schon mal war, als geschiedene Leutr bei Hofe gar keinen Zutritt hatten... Drei der vier Sprösslinge der Queen sind geschieden, zwei davon wieder verheiratet und einer davon ist: der nächste König 🤷🏼‍♀️

      Ich gehe eher davon aus, dass diese Beziehung hält. Harry hatte schon vor Meghan Mühe mit der englischen Boulevardpresse. Angesichts der Berichterstattung, v.a. über seine Frau, der letzten zwei Jahre ist der Rücktritt bestimmt genauso seine Entscheidung, wie ihre.

Kommentar

Paris Hilton hat ein Kochvideo gedreht und es ist der BRÜLLER

Und mit «Brüller» meinen wir, dass es zum Heulen ist. Heulen vor Wut. Und vor Lachen. Aber hauptsächlich vor Wut.

Paris Hilton: 'Memba her? Der Ur-Reality-Star, die Blaupause für alle, die Celebrity-Status wollen, ohne wirklich etwas dafür leisten zu müssen. Talent? Nö. Etwas Erreichtes? Fehlanzeige. Dafür ein bekannter Familienname und ein extrovertiertes Naturell. Und los ging's mit der Karriere: eine Reality-Show, eine weitere Reality-Show, Model-Aufträge, ein Versuch als Popsängerin, DJ-Engagements – okay, Faulheit konnte man ihr nicht vorwerfen.

Und wie es scheint, ist die Olle weiterhin wacker dabei. …

Artikel lesen
Link zum Artikel