International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch



Bild

Guckt mal, wie toll der tanzen kann. Fast wie ein echter Mensch!  Bild: Youtube Screenshot Guardian

Das russische Staatsfernsehen präsentiert: Boris, den tanzenden Roboter. Und tatsächlich bewegt sich der Droide beinahe genauso gut wie die jungen russischen Roboter-Spezialisten im Publikum. 

Trotzdem ergaben sich den aufmerksamen und Technik-affinen Zuschauern einige Fragen, wie der «Guardian» berichtet: Wo hat dieser Roboter seine Sensoren und warum macht er so viele unnötige Bewegungen? Und komischerweise hat er auch genau die Form, in die ein Mensch gut reinpassen würde.

Wahnsinn, diese menschenähnlichen Bewegungen: 

abspielen

Video: YouTube/Guardian News

Später zeigten Fotos deutlich: Das ist kein Roboter, sondern ein Kostüm. 

Dann veröffentlichte auch noch die von Putin-Gegner Mikhail Khodorkovsky gegründete Nachrichtenagentur MBKh ein Foto von einem Mann in dem Roboterkostüm, das offenbar knapp 4000 Franken kostet. 

Bild

Bild: Screenshot Twitter MBKh

Die Veranstalter des Proyektoria-Forums, eines Events «für Russlands künftige Führungspersonen», dementierten den Vorwurf, sie haben Boris als echten Roboter ausgegeben. Einer der Moderatoren kündigte Boris jedoch als Gelegenheit für die jungen Leute vor Ort an, einmal die «modernsten Roboter» sehen zu können. Dann begann Boris das Tanzbein zu schwingen. (tam)

Putin macht eine Instastory

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

76
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

117
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

76
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

117
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pet R. Pan 12.12.2018 20:45
    Highlight Highlight Hach, diese Russen. 😂
  • rüpelpilzchen 12.12.2018 18:57
    Highlight Highlight Mechanical Wodka.
  • Nachbarino 12.12.2018 17:07
    Highlight Highlight Chabis. Der Roboter war so menschenähnlich, dass man ihm ein Roboterkostüm überstreifen musste. Ist doch klar.
  • Markus97 12.12.2018 16:07
    Highlight Highlight Die Simpsons haben es prophezeit
    Play Icon
    • Absintenzler 12.12.2018 16:37
      Highlight Highlight South Park auch :-)
      Benutzer Bildabspielen
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser___________________ 12.12.2018 15:38
    Highlight Highlight 3CPO 😉

Russland stuft Stiftung von Putin-Gegner Nawalny als «Agenten des Auslands» ein

Russland hat die Stiftung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny als «Agenten des Auslands» eingestuft. Das Justizministerium in Moskau verkündete am Mittwoch den Schritt, der eine schärfere Überwachung der Stiftung ermöglicht.

Bereits im August hatte die russische Justiz Ermittlungen wegen des angeblichen Verdachts der Geldwäscherei gegen Nawalnys Anti-Korruptions-Stiftung eingeleitet und deren Konten eingefroren.

Nawalny ist einer der prominentesten Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir …

Artikel lesen
Link zum Artikel