International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Löwenrudel in Südafrika aus Nationalpark entkommen



In Südafrika ist ein Rudel von geschätzt 14 Löwen aus einem bei Touristen beliebten Nationalpark entkommen und bewegt sich frei herum. Die Tiere seien ausserhalb des Krüger-Nationalparks in der Provinz Limpopo gesichtet worden.

Dies sagte am Freitag ein Sprecher der Provinzregierung. Ranger und andere Behörden würden nach den Löwen suchen. Die umliegenden Gemeinden seien gewarnt worden. Man hoffe, dass die Tiere bald eingefangen und in den Park zurück gebracht werden können.

Der Krüger-Park im Nordosten Südafrikas ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes. Der Park ist etwa halb so gross wie die Schweiz. Er ist bekannt für die Vielzahl an wilden Tieren wie Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

«Ice, Ice, Baby» – auch im Tierreich sind Glaces hoch im Kurs

Löwen werden zum Schutz der Öffentlichkeit erschossen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

16 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
MacB
07.06.2019 13:38registriert October 2015
Was fällt denen ein, einfach in Freiheit leben zu wollen :)
993
Melden
Zum Kommentar
smoking gun
07.06.2019 14:26registriert October 2015
Die Löwen sind nicht "entkommen". Das sind frei lebende Tiere, die nicht wissen, wo der Park aufhört.
560
Melden
Zum Kommentar
Musiciano
07.06.2019 13:56registriert October 2018
Sie wollten wohl zurück dorthin, wo sie hingehören...
In die Freiheit.😊
516
Melden
Zum Kommentar
16

Good-News

Population verdoppelt: Kenias Elefanten erleben Babyboom

Das Elefantenleben ist kein leichtes: Wilderer wollen mit ihren Stosszähnen aus Elfenbein Geld verdienen, in der traditionellen ostasiatischen Medizin werden eben diese als Heilmittel gehandelt. Und dann sind da noch ständig diese schlecht gekleideten Touristen, die auf Safari ihr Smartphone so lange auf die Dickhäuter richten, bis sie möglichst possierlich dreinschauen.

Pudelwohl fühlen sich aber offenbar die Elefanten in Kenia – dort gab es zuletzt einen regelrechten Babyboom. Rund 170 …

Artikel lesen
Link zum Artikel