DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kapstadt hat nach wie vor ein gröberes Gewaltproblem.
Kapstadt hat nach wie vor ein gröberes Gewaltproblem.Bild: shutterstock

Tod durch Verbrechen: 47 Tote an einem Wochenende in Kapstadt

12.08.2019, 18:08

In Südafrikas Touristenmetropole Kapstadt sind vergangenes Wochenende 47 Menschen umgebracht worden, obwohl die Armee zur Sicherung in die Armenviertel entsandt wurde. Mehr als die Hälfte der Opfer kam nach Behördenangaben durch Schusswunden ums Leben.

Unter den Toten waren nach Angaben des Premiers der Westkap-Provinz, Alan Winde, eine Schwangere sowie eine Mutter, die vom eigenen Sohn erstochen wurde.

Der Polizeiminister des Landes, Bheki Clele, wies vor TV-Kameras dagegen auf den positiven Effekt des im Juli begonnenen Soldaten-Einsatzes in den Armenvierteln der Stadt hin. Hunderte gesuchte Kriminelle seien bereits festgenommen worden.

Nach der letzten verfügbaren Polizeistatistik wurden in einem Jahr landesweit 20'336 Menschen in Südafrika umgebracht. (mim/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Cities in the clouds

1 / 15
Cities in the clouds
quelle: x01793 / aly song
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Matungus Jones
12.08.2019 20:37registriert März 2018
Es gibt auf dem YT-Kanal von VICE eine Doku über private Sicherheitsfirmen in den Townships Südafrikas ("Violence and Private Security in South Africa"). Gibt einen guten Einblick in die Situation bzw die Probleme mit der Gewalt in RSA. Abgesehen davon sind diese Zahlen jenseits, im Schnitt fast ein Mord pro Stunde. Unvorstellbar.
341
Melden
Zum Kommentar
avatar
Auric
12.08.2019 18:36registriert Juli 2019
Echt jetzt? auch mal Bad News aus SA wo doch jetzt dank dem ANC das Paradies auf Erden entstanden ist??
3814
Melden
Zum Kommentar
5
Spannung zwischen den USA und China: Kissinger warnt vor Eskalation

Die Spannungen zwischen den USA und China könnten nach Einschätzung des früheren US-Aussenministers Henry Kissinger zur «grössten Herausforderung der Menschheit» heranwachsen.

Zur Story