bedeckt
DE | FR
22
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
International
Social Media

#BlackoutTuesday – auf Social Media ist alles schwarz

#BlackoutTuesday – auf Social Media ist alles schwarz

02.06.2020, 14:3103.06.2020, 07:06

Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis hat die US-Musikindustrie einen #BlackoutTuesday ausgerufen.

Als Reaktion auf den seit langem anhaltenden Rassismus und die Ungerechtigkeit gegenüber Menschen mit schwarzer Hautfarbe solle die Musikindustrie am Dienstag pausieren, schrieben Jamila Thomas und Brianna Agyemang, die beide in der US-Musikbranche arbeiten, auf einer für die Aktion eingerichteten Webseite. «Wir werden nicht mit unserer normalen Arbeit weitermachen ohne Respekt für die Leben von Schwarzen.»

Mit der Aktion solle Aufmerksamkeit auf die Ungerechtigkeit gelenkt werden und Menschen dazu aufgefordert werden, einen Tag lang keine Inhalte zu produzieren, sondern sich mit den Vorgängen zu beschäftigen. Dutzende Musiklabels und andere Branchen weltweit schlossen sich an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

👑 #blackouttuesday⚫️ #BLM✊🏾

Ein Beitrag geteilt von LeBron James (@kingjames) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#BlackLivesMatter

Ein Beitrag geteilt von Trevor Noah (@trevornoah) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#blacklivesmatter

Ein Beitrag geteilt von Justin Bieber (@justinbieber) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

BLACK LIVES MATTER.

Ein Beitrag geteilt von Kylie 🤍 (@kyliejenner) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

BLACKOUT

Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#blackouttuesday

Ein Beitrag geteilt von Matthias Schweighöfer (@matthiasschweighoefer) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🖤

Ein Beitrag geteilt von Nico Franzoni (@nicosiempre) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#blacklivesmatter

Ein Beitrag geteilt von Baschi (@baschireal) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#blackouttuesday

Ein Beitrag geteilt von Bill Geit's (@knackeboul) am

(aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jadon Sancho und Co. protestieren gegen Rassismus

1 / 6
Jadon Sancho und Co. protestieren gegen Rassismus
quelle: keystone / lars baron / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Trump lässt Demonstranten mit Tränengas vertreiben

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

22 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Petrum
02.06.2020 16:51registriert März 2016
Ich, starte und wechsle meinen Browser zehnmal bis ich kapier was los ist...
891
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tooto
02.06.2020 16:01registriert Mai 2016
"einen Tag lang keine Inhalte zu produzieren, sondern sich mit den Vorgängen zu beschäftigen." Irgendwie ein Widerspruch nicht?
Etwas posten dass man nichts postet?

Ich finde die Solidarität die weltweit gezeigt wird wirklich wunderbar.
Aber solche Social Media Aktionen sind doch für rein gar nichts. Das Gewissen noch leichter beruhigen als mit Geldspenden.
Eine Änderung bzw. Hinterfragung des eigenen Verhaltens und auch das seines Umfeldes ist gefragt.

Dass Hashtags die Welt nicht verbessern sondern nur für dich sind, hat ja #jesuischarlie eigentlich genug bewiesen.
11837
Melden
Zum Kommentar
avatar
AgentNAVI
02.06.2020 14:45registriert März 2018
Dazu muss man eigentlich nichts mehr sagen.
#BlackoutTuesday – auf Social Media ist heute alles schwarz
Dazu muss man eigentlich nichts mehr sagen.
11864
Melden
Zum Kommentar
22
Österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben

Die österreichische Schauspielerin Christiane Hörbiger ist tot.

Zur Story