International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this Saturday, April 25, 2015 photo, climbers search through crushed tents for fellow climbers caught in an avalanche at a base camp on the Nepal side of Mount Everest. Set off by a magnitude 7.8 earthquake, the avalanche killed 18 and injured dozens. On the ground, more than 4,000 were killed. (AP Photo/Mariusz Malkowski)

Bergsteiger in einem Camp am Mount Everest. (Archivbild) Bild: AP/Mariusz Malkowski

Massenandrang am Mount Everest: Schon wieder stirbt ein Kletterer



Am höchsten Berg der Welt ist erneut ein Bergsteiger ums Leben gekommen. Den Tod des 62-jährigen US-Amerikaners während des Abstiegs vom 8848 Meter hohen Mount Everest gab seine Familie in den USA bekannt, wie die Zeitung «Denver Post» am Montag berichtete.

Damit sind in dieser Saison am Mount Everest bereits elf Bergsteiger gestorben. Weitere zehn verloren ihre Leben am Lhotse, dem Annapurna und anderen 8000er-Bergen im Himalaya, wie die Zeitung «The Himalayan Times» unter Berufung auf nepalesische Regierungsbeamte kürzlich berichte. In der Klettersaison 2018 waren fünf Menschen am Mount Everest ums Leben gekommen.

(FILES) In this file handout photo taken on May 22, 2019 and released by climber Nirmal Purja's Project Possible expedition shows heavy traffic of mountain climbers lining up to stand at the summit of Mount Everest. - Three more climbers have died on Everest, expedition organisers and officials said on May 24, taking the toll from a deadly week on the overcrowded world's highest peak to seven. (Photo by Handout / Project Possible / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT

Die Warteschlange zum Gipfel am 22. Mai 2019. Bild: Project Possible

In jeder Saison versuchen Hunderte Bergsteiger, den Gipfel des Mount Everest zu erklimmen. Meist beschränken sich die Gelegenheiten, bei denen die Wetterbedingungen günstig genug für einen Gipfelsturm sind, zwischen Mitte und Ende Mai auf zwei bis drei pro Saison.

Vergangene Woche hatte sich ein solches «Wetter-Fenster» geöffnet. Es bildete sich eine regelrechte Warteschlange, um die letzten Meter zur Spitze nehmen zu können. Beobachter sagen, manche der diesjährigen Todesfälle könnten mit diesem Andrang zusammenhängen. Dadurch sei es zu langen Wartezeiten auf gesundheitlich gefährlicher Höhe gekommen. (sda/dpa)

Schlange stehen für den höchsten Gipfel der Welt

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

22
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

35
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

36
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

22
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

35
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

36
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Wander Kern 28.05.2019 19:42
    Highlight Highlight Seilbahn?
  • Avenarius 28.05.2019 12:03
    Highlight Highlight Es ist einfach nur noch ein Witz und die Rückkehrer werden nicht mehr bewundert, sonder als dumme Egoisten abgestempelt. Zu Recht. Wenn 80-jährige raufkommen ... dann liebe Leute, ist es ganz sicher keine Challenge mehr! Ihr "Fake-Bergsteiger" seid für mich so etwas wie die Dopingsünder im Sport. Ihr solltet einfach weg!
  • Blitzmagnet 28.05.2019 11:02
    Highlight Highlight Darwin lässt sich auch mit Geld nicht austricksen
  • Tomtom64 28.05.2019 10:43
    Highlight Highlight Jeder Tod eines Menschen ist tragisch - vor allem für die Angehörigen. Nichtsdestotrotz versteh ich nicht, warum jetzt über jeden einzelnen am Mount Everest gestorbenen Touristen berichtet werden muss, während tagtäglich Tausende wegen ungenügender Ernährung, fehlender medizinischer Versorgung und Krieg sterben müssen. Im Gegensatz zu den Mount Everest-Touristen haben sie sich nicht freiwillig in ihre Lage begeben.
  • chnobli1896 28.05.2019 08:29
    Highlight Highlight Beim Abstieg, immerhin war er oben 🙈
  • DrDeath 28.05.2019 07:47
    Highlight Highlight De fehlt mir nun wirklich jedes Mitleid. Was müssen die unbedingt alle grad auf den einen Berg hinauf? Gibt doch genug Berge! Und man weiss doch wie es da ist: tödlich genug schon ohne den Massenandrang. Es gibt eben nur drei Todesursachen: Altersschwäche, Pech und Dummheit.
    • Tooto 28.05.2019 08:19
      Highlight Highlight Also die erste Frage kann man sich doch leicht beantworten, nicht?
      Es ist der höchste Punkt der Erde :O
  • paburk 28.05.2019 06:46
    Highlight Highlight Was will mir der Artikel sagen? Verbieten? Mitleid haben? Meiner Meinung nach darf sich jeder selber everesten, solange er den Müll nach Hause nimmt.
    • Fritz N 28.05.2019 10:01
      Highlight Highlight Artikel müssen in erster Linie berichten und nichts "aussagen" imfall :)

«Ich hoffe, lebendig zurückzukehren» – Südkorea spielt nach 29 Jahren wieder im Norden

In der Qualifikation für die Fussball-WM 2022 in Katar treffen die Nachbarn Nordkorea und Südkorea aufeinander. Am Dienstag steigt in Pjöngjang das erste Duell der beiden im Norden seit 1990.

Stell dir vor, es ist WM-Qualifikation – und du kannst deinem Team dabei nicht zusehen. In Südkorea wird das morgen Dienstag (10.30 Uhr Schweizer Zeit) der Fall sein. Dort werden vom Auswärtsspiel gegen Nordkorea keine Fernsehbilder zu sehen sein. Die Bemühungen um eine Live-Übertragung seien gescheitert, teilten die drei Sender KBS, MBC und SBS mit. Man habe gar keine Antwort auf die entsprechenden Anfragen erhalten.

Es ist das erste Mal seit 1990, dass die beiden Nationalteams sich in Nordkorea …

Artikel lesen
Link zum Artikel